Deinstallation Portable Thunderbird

  • Hi,
    ich bin ne alte Dame und nutze den PC nicht sehr viel, deswegen bitte nicht erschrecken, wenn ich vielleicht was allseits Bekanntes frage:
    Ich habe auf meinem Netbook (WIN7) Portable Thunderbird (vs 1.6.11.0) IMAP installiert, komischerweise war da irgendwas mit Bremerhaven - wenn ich mich recht erinnere.
    Nun nutze ich das aber überhaupt nicht und der Ordner ist fast 600 MB groß.
    Ich kann es nicht über die Systemsteuerung deinstallieren - da taucht es nicht auf. :nixweiss:
    Kann ich einfach den gesamten Ordner löschen? Und ggf. danach defragmentieren, damit wieder Ordnung herrscht im PC?


    Danke schon mal fürs Lesen meiner Frage
    Silberfish

  • Hallo silberfish,


    eine portable TB-Version kannst Du nicht deinstallieren, weil sie ja portabel und damit gar nicht installiert ist. Lösche also einfach alles, was dazu gehört manuell.


    Gruß
    slengfe


    PS: Du hast die Version von Caschy von http://www.stadt-bremerhaven.de benutzt. Die Adresse der Seite ist ein wenig irreführend. ;)

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Herzlichen Dank für diese schnelle Antwort!
    :P
    Ich hatte ja sowas geahnt.
    Aber es heißt immer, man soll Programme nur über die Systemsteuerung löschen - dass portable Programme da etwas Anderes sind wusste ich nicht.
    - Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu (sagte schon meine Oma!!!)
    Thx
    silberfish

  • Hi silberfish,


    ja, wir "Silberlocken" müssen uns doch helfen ;-)


    Wenn du dich wirklich vom Thunderbird trennen willst (was wir sehr schade finden würden), dann so wie gerade vorgeschlagen, einfach löschen.


    Wenn du dich aber nur von dem "Ballast" trennen willst, dann melde dich noch mal. Es ist ganz einfach ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    naja, prinzipiell ist das schon richtig. Aber portabel heißt ja, dass Du die "Installation" auch auf einen Stick oder Chip machen und auf verschiedenen Computern portieren und nutzen kannst. Daher wäre jede Eintragung in irgendeine vom Betriebssystem verwaltete Datei ja hinderlich beim portieren.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite