Emails, Einstellungen nach Update auf 3.1.10 weg

  • Hallo,


    habe ubuntu 8.04 mit thunderbird 3.1, POP-Konten.
    Hat bis vorhin bestens funktioniert, dann kam das Update auf 3.1.10, habe ich gemacht, und nun sind emails, Einstellungen etc. weg.
    Thunderbird startet jetzt mit der Standard-Oberfläche (ich hatte eine andere) und will ein neues Konto anlegen...


    Der Profilordner ist noch da, habe auch nach der Anleitung im Thunderbird Wiki ein neues Profil erstellt und dann bei "Ordner wählen" das bestehende angegeben. Thunderbird startet mit Verwendung des bestehenden Profils weiterhin wie oben beschrieben und will ein neues Konto anlegen.


    Ich stehe an der Wand, mein ganzer Schriftverkehr ist dahin :cry: und ich brauche den dringend.


    Weiß jemand Rat?


    Viele Grüße


    Gotthard

  • Hallo,
    Ubuntu 8.04 ist zwar ein LTS-Relase , aber inzwischen schon recht betagt und nicht mehr supportet. Und da du TB 3.1 verwendest, vermute ich, daß du den Thunderbird nicht über die Paketverwaltung installiert hast, sondern irgendwo (hoffentlich direkt bei Mozilla) heruntergeladen und installiert hast?
    Wie auch immer, die Mails sind mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht weg, sondern liegen noch im Profil, das du ja offenbar gefunden hast.
    Also leg ein neues Profil und ein neues Konto (oder Konten) an, ruf noch keine Mails ab(!), installier dir die ImportExportTools und importiere die Mails aus dem alten Profil.
    Das oder die Adressbücher (*.mab) lassen sich einfach aus dem alten Profil kopieren.
    Und dann denk mal über regelmäßige Datensicherungen nach.
    Gruß, muzel

  • Hallo,


    du hast recht, 8.04 ist betagt, aber es läuft bei mir gut und ist für mich vollkommen ausreichend. Und Thunderbird habe ich von Mozilla, ganz original.


    Dein Tipp war super :top: , ich bin gearde dabei, alles wieder herzurichten :lol: .


    Das mit der Datensicherung muss ich nun konsequent umsetzen. Es ist halt so verführend, wenn es über Jahre hinweg gut läuft, dass man das schleifen lässt. So ab und zu, halt nicht konsequent regelmäßig.


    Dir auf jeden Fall einen ganz tollen Dank, gestern Abend war ich kurz vor´m Heulen...


    Ciao


    Gotthard

  • Hallo graba,
    wir reden von ubuntu 8.04, womit sich die Wahl der Backup-Programme etwas verschiebt, stimmts?
    gruß, muzel

  • Hallo muzel,

    "muzel" schrieb:


    wir reden von ubuntu 8.04, womit sich die Wahl der Backup-Programme etwas verschiebt, stimmts?


    stimmt. Habe das BS überlesen. Aber dafür könntest du ja sinnvollerweise passende ergänzende bzw. alternative Vorschläge unterbreiten. ;)

  • Klar doch. BS-unabhängig gilt: man braucht kein Programm, es reicht ein Sichern des Profiles. oder noch besser des /home-Verzeichnisses.
    Also z.B. in der Konsole, die Linux-Anwender ja bekanntlich beherrschen ;) :

    Code
    1. muzel@eeemuz3:~$ cd
    2. muzel@eeemuz3:~$ pwd
    3. /home/muzel
    4. muzel@eeemuz3:~$ tar -czf thunderbird.tgz .thunderbird


    Das entstandene Archiv thunderbird.tgz sollte dann an geeigneter Stelle, keineswegs aber hier, wo es entstanden ist, aufbewahrt werden.
    Falls das Profil nicht unter .thunderbird, sondern unter .mozilla-thunderbird liegt, sinngemäß dieses Verzeichnis verwenden.
    Gruß, muzel