Synchronisieren mit iPod touch [erl.]

  • Hallo Leute,


    erst einmal die Pflicht: TB 3.1, Lightning 1.02b, iPod touch 4G, Windows 7


    und nun die Kür: Seit zwei Tagen suche ich nach einer Lösung meinen iPod mit Thunderbird zu synchronisieren und zwar sowohl die Kontakte als auch die Termine. Da scheint es nichts zu geben, es sei denn, man mag seine vertraulichen Daten der Datenkrake mit den zwei Os anvertrauen (ich mag das nicht). Jetzt bin ich ja hier nicht mehr so ganz neu und habe in den letzten aktiven Jahren hier immer wieder etwas über BirdieSync gelesen. Und tatsächlich könnte das was sein. Laut Homepage lässt sich damit zumindest das iPhone mit TB synchronisieren. Die App sollte aber iPod touch-kompatibel sein.


    Hat jemand von Euch schon Erfahrungen damit? Klappt das tatsächlich so wie ich mir das vorstelle?


    Gestern abend habe ich Rothauts Lösung via Windows Kontakte versucht. Aber a) läuft da nichts automatisch b) wären das nur die Kontakte und c) bin ich zu blöd, meine Kontakte zu exportieren. Drei Kontakte habe ich ins .vcf-Format (von .contact-Format mal ganz zu schweigen) exportiert bekommen, seitdem passiert gar nichts mehr!?! :nixweiss:


    Gibt es eine andere Möglichkeit? Schließlich ist die Software nur mit TB 3.1 kompatibel und wenn noch zwei, drei wichtige Erweiterungen eine Aktualisierung erfahren, hatte ich vor auf, TB 5 umzusteigen und dann wäre meine ach so tolle Lösung wieder hinfällig. EDIT: Das nehme ich zurück. BirdieSync ist auch mit TB 5 und Lightning 1.04b kompatibel.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

    2 Mal editiert, zuletzt von slengfe ()

  • Hallo slengfe,


    ich verwende zwar auch die Kraake mit den zwei OO aber eigentlich nur aus Bequemlichkeit. Du kannst auch einfach irgendwo ein WEBDAV-einrichten (wenn du eine Domain hast, kannst du das bei den meisten Hostern entweder kostenfrei oder gegen einen geringen Aufpreis dazubuchen)


    Für Kontakte brauchst du einen LDAP oder CardDAV - Account, Für einen Kalender einen CalDAV-Account oder einen WEBDAV-Freigabe mit einem gespeicherten Kalender (ics-Format)


    wenn du zu Hause den Server betreiben willst, und ein bisschen Linux-Kenntnisse hast, guck mal hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/SOGo


    Bzw. natürlich auch Zarafa - ist natürlich besser aber auch komplexer.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,


    von alledem (inkl. Linux) habe ich genau - lass mich kurz überlegen - NULL Ahnung. Kann natürlich sein, dass es sich vor allem deshalb so kompliziert anhört. Aber aufgrund mangelnder Kenntnisse wäre eine intensive Einarbeitung unausweichlich. Dafür fehlt derzeit die Zeit - vielleicht nehme ich mir dafür ja mal Urlaub. ;)


    Ich dachte da eher an eine Erweiterung, die dann alles inkl. Konfiguration sowie meine Vorstellungen, Wünsche und Vorlieben dirket selbstständig umsetzt - am besten nachts, wenn ich schlafe. Außerdem sollte sie natürlich meinen Lieblingsmorgentee selbstständig kochen können und tagsüber das Haus putzen. :mrgreen:


    Danke für den Tipp.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hi slengfe,


    in der aktuellen c´t gab es letzte Woche einige Seiten zu diesem Thema.
    Ich bin auch ein Mensch, welcher ein Synchronisieren von irgendwelchen Datenbeständen zw. Clients nicht sehr mag (natürlich zählt hier die Datensicherung nicht mit rein!). Also versuche ich nach Möglichkeit immer zentral gehostete Bestände zu verwenden.
    - Mails => IMAP, dürfte eine Selbstverständlichkeit sein
    - Kalender => WebDAV oder eigener ftp-Server, und wenn es die Fritte ist (*)
    - Adressbücher => ldap (**)


    Zwischen meinen Rechnern läuft das alles so, dass ich es so gut wie nicht bemerke. Also abgehakt.
    Nur bei meinen beiden Mobilteilchen (HTC S740 und Nokia E63) habe ich noch keine automatische Lösung. Da muss ich noch auf das ausgezeichnet funktionierende BirdieSync zurückgreifen, was die Termine und das Adressbuch betrifft. Zum Glück hält sich das aber in Grenzen, die ich mit (meinem zweiten Lieblingsprogramm) "Brain-01" überbrücken kann. BS und evtl. das Nokia-Sync sind zwei der wenigen Programme, für die ich sogar ab und an noch die WinDOSe boote.


    (*) Magenta verschenkt an Jedermann 25 GB Speicherplatz + eine magentafarbene Mailadresse als Draufgabe.
    Auch "Teamdrive" ist in Erwägung zu ziehen. Bei beiden gefallen mir auch die AGB und Datenschutzbestimmungen. Und bei beiden habe ich keine "Probleme" die o.g. Daten zu hosten.
    (**) Technisch gesehen funktioniert es auch, wenn die Dateien bei Dropbox gehostet sind. Es funktioniert sogar sehr gut. Nur, bei einem Provider, welcher zwar mit voller Verschlüsselung der Daten wirbt aber die Schlüssel selber vorgibt, habe ich echte Probleme. Aber Truecrypt-Container liegen dort gut ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    ich sehe schon, entweder funktioniret BirdieSync oder ich muss mich wohl doch noch mit dem ein oder anderen Thema beschäftigen. auch von WebDAV, ftp-Servern und Ldap habe ich NULL Ahnung. Immerhin kenne ich die Begriffe, die Du und Toolman verwendet habt. Schon mal was, oder? ;) Üer die Bedeutung werde ich mich wohl noch informieren müssen. :confused:


    Gruß
    slengfe


    PS: Schaue nachher mal beim Bahnhof nach der c't.

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo,


    ich wollte noch mal schnell meine Teillösung posten: BirdieSync kann tatsächlich die Kontakte synchronisieren. Funktioniert wunderbar. Von den Herstellern habe ich auf Anfrage erfahren, dass die Kalendersynchronisation noch nicht funktioniert (und ich dachte schon, es läge an mir ;) ). Soll aber wohl noch kommen. Ich hoffe mal das Beste, erst einmal reichen mir die Kontakte. oder ich mache mir doch noch mal die Mühe und arbeite mich in diese ganzen technischen Begriffe ein, die Ihr mir da freundlicher Weise zukommen lassen habt.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490