alle Mails auf zwei Rechnern [erl.]

  • Hallo,


    ich arbeite regelmäßig auf zwei Rechnern an zwei verschiedenen Orten und auch unterschiedlichem Internet-Zugang.
    Ich würde jetzt gerne folgendes realisieren:
    Alle Mails (POP) auf beiden Rechnern abrufen. Mails die komplett gelöscht werden, sollen dann auf dem jeweils anderen Rechner nicht geladen werden. Mails die in bestimmte Archive verschoben werden, sollen auf dem jeweils anderen Rechner aber noch abgerufen werden. Sobald die Mails von beiden Rechnern abgerufen wurden, sollen sie vom Server gelöscht werden.


    Ist das möglich, wenn ja, was muss in TB (3.1.11) eingestellt werden ?


    Vielen Dank
    MiRi


    ------------------------------------
    TB 3.1.11, POP, Win XP

  • Hallo MiRi,


    Zitat

    Alle Mails (POP) auf beiden Rechnern abrufen.


    kein Problem - Einstellung "Mails auf Server belassen"


    Zitat

    Mails die komplett gelöscht werden, sollen dann auf dem jeweils anderen Rechner nicht geladen werden.


    auch kein Problem - Einstellung: "Nachricht vom Server löschen wenn Sie vom Posteingang gelöscht wurden" - wobei gelöscht heißt dass du auch "löschst", wenn du die Mail z.B. in einen lokalen Ordner verschiebst. ;)


    Zitat

    Mails die in bestimmte Archive verschoben werden, sollen auf dem jeweils anderen Rechner aber noch abgerufen werden.


    geht nicht - verschieben ist verschieben - da muss man sich entscheiden. Bei IMAP sähe das nur dann anders aus wenn der Ordner auf dem IMAP-Server wäre. Siehe auch die Einstellung beim vorherigen Punkt - Betonung POSTEINGANG


    Zitat

    Sobald die Mails von beiden Rechnern abgerufen wurden, sollen sie vom Server gelöscht werden.


    auch das geht nicht - dann müsste das ja auf dem POP3-Server vorgehalten werden.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo MiRi72,


    da Toolman das nur ganz kurz erwähnt hat, möchte ich es noch mal in aller Deutlichkeit sagen: All das geht mit IMAP. Du nutzt ganz einfach die falsche Kontenart.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,


    na ja, alles geht mit IMAP auch nicht. wenn ich die Mail in einen Archiv-Ordner verschiebe, kann ich sie auf dem anderen Rechner nicht mehr abrufen, weil sie nicht mehr da ist. Die einzige Ausnahme ist, wenn der Archiv-Ordner auch auf dem IMAP-Server ist. Dann kann vom anderen Rechner auf diesen Archiv-Ordner zugegriffen werden.


    und das hier:

    Zitat

    Sobald die Mails von beiden Rechnern abgerufen wurden, sollen sie vom Server gelöscht werden.


    ist ja prinzipbedingt ein POP3-Problem bei IMAP muss man nur darauf achten, das die Mail, solange sie noch auf dem anderen Rechner gebraucht wird, nicht verschoben oder gelöscht wird.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo,

    "Toolman" schrieb:

    na ja, alles geht mit IMAP auch nicht. wenn ich die Mail in einen Archiv-Ordner verschiebe, kann ich sie auf dem anderen Rechner nicht mehr abrufen, weil sie nicht mehr da ist. Die einzige Ausnahme ist, wenn der Archiv-Ordner auch auf dem IMAP-Server ist. Dann kann vom anderen Rechner auf diesen Archiv-Ordner zugegriffen werden.


    es stand nirgendwo, dass die Mail im Posteingang landen soll. Warum auch? Ich habe sie ja schon gelesen und will sie normaler Weise nur noch mal später lesen, wenn ich sie brauche.


    "Toolman" schrieb:


    ist ja prinzipbedingt ein POP3-Problem bei IMAP muss man nur darauf achten, das die Mail, solange sie noch auf dem anderen Rechner gebraucht wird, nicht verschoben oder gelöscht wird.


    Stimmt, das geht nicht. Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. ;)


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    danke an euch alle, ich werde nun doch mal mit IMAP etwas herumexperimentieren, denke, das ist dann doch die beste Lösung. Gibt es Tipps, für kostenlose IMAP-Konten von euch?


    Gruß,
    MiRi

  • Hallo MiRi,


    Zitat

    Gibt es Tipps, für kostenlose IMAP-Konten von euch?


    IMAP ist nun mal mit entsprechenden Kosten verbunden. Von den kostenlosen Anbietern gibt es entweder nicht genügend Speicherplatz (web.de) oder man kann sich nicht unbedingt sicher sein was mit seinen Daten alles so angestellt wird (googlemail). Wenn du also ein Konto haben willst, welches diese Nachteile nicht hat, solltest du dir ein Bezahl-Konto zulegen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo MiRi72,


    das hängt sicherlich von Deinen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Wenn es Dir nichts ausmacht, dass Deine Mails gescannt und Deine persönlichen Daten ausspioniert werden, Du dafür aber mit 5GB (glaube ich) bezahlt wirst, dann nimm die Datenkrake.
    Ansonsten gibt es kostenlose und kostenpflichtige Varianten. Ich habe darauf geachtet, dass die Verschlüsselung zum Server und zurück gegeben ist (und der Speicher anders als bei einem bekannten Web-Anbieter mehr als 12MB beträgt).
    Datenkrake (neuneudeutsch für das Suchen von Begriffen im Internet mittels einer Daten sammelnden Spionagesoftware) das doch einfach mal. Es gibt auch hin und wieder Testberichte von etablierten PC-Zeitschriften und Online-Magazinen im Netz.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite