Kontodaten geändert, e-Mails weg

  • Hi, ich nutze Thunderbrid 5.0 unter Windows7 (32bit) und habe folgendes Problem:


    ich habe über POP3 meine e-mails von von einem Uni-Postfach abgerufen. Da diese e-Mail Adresse auf "Outook exchange" umgestellt wurde, musste ich die Konteneinstellungen ändern. Die e-Mails waren aber nicht mehr auf dem Server gespeichert und als ich die Daten geändert habe, waren alle e-Mails weg. Sie müssten aber doch eigentlich noch irgendwo auf meinem Computer rumliegen oder, denn in der Suche im Thunderbird finde ich die e-Mails noch, kann sie aber nicht anschauen/öffnen.


    Ich weiß das war sehr dämlich von mir, aber ich brauch diese e-Mails unbedingt wieder und es gibt bestimmt eine Möglichkeit, oder?


    Bitte helft mir! Danke, viele Grüße


    Matthias

  • nein, habe es nicht gelöscht, sondern die daten angepasst für das neue exchange-konto... dann hat er die e-mails aktualisiert und nur die runtergeladen die auf dem neuen exchange-konto waren und alle anderen waren weg!
    hab mich jetzt mal noch an den it-support der uni gewendet. vielleicht haben die noch irgendwo meine mails!

  • Wenn Du, wie bei Eröffnung mit POP die Mails abholst, sind diese nur noch lokal vorhanden, da sie beim herunterladen gelöscht werden.
    Da müssen diese auf dem PC vorhanden sein. Darauf zielte meine Frage ab.

  • Hallo Tizzo,


    ich tippe da eher auf IMAP. Dann würde ich an Deiner Stelle die Kontendaten entweder nochmals ändern oder aber ein neues Konto mit den alten Daten anlegen. Sollte der Server noch vorhanden sein, so hast Du die Möglichkeit, die Mails in Deinen lokalen Ordner so kopieren.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite