Verteiler direkt aus Adressen erstellen

  • Hallo,


    ich nutze TB 5 unter Win7. Ist es möglich, aus den Adressen von mehreren Emails direkt einen Verteiler zu erstellen, ohne dass ich alles manuell eingeben muss?


    Danke und Gruß
    Calvin

  • Hallo Calvin


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Erstelle eine Verteilliste und dann markiere die gewünschten Adressen und ziehe sie in die Liste. Die Adressen verbleiben im Adressbuch und es wird nur in der Liste auf sie verlinkt.
    Falls du die Adressen direkt aus den Mails nehmen willst, geht das mit


    StarMoveContact einzeln, oder mit
    EMail Address Crawler für Mail Adressen aus den Mais eines Ordners


    Beide Addons funzen offiziell noch nicht mit der 5er, man kann sie aber anpassen.

  • Hi,


    ich das Addon mangels Bedarf nicht selber im Einsatz, habe es aber gerade erfolgreich im Testprofil installiert. z.B. Rechtsklick auf einen Ordner zeigt mir die Option, diesen auf Adressen zu durchsuchen (sogar auf deutsch...) und öffnet die Adressbuchauswahl und ein Einstellungsfeld.
    Da ich keine Mails im Testprofil habe, kann ich es aber nicht testen :rolleyes:

  • Genau bis dahin bin ich auch gekommen. Er zeigt mir dann an "10 Adressen" gefunden, die danach aber nciht in dem ausgewählten Adressebuch erscheinen...


    Vermutlich geht's doch nicht ganz.... *seufz

  • Hallo Calvin,


    ich hatte vor ca. 4 Jahren mal ein kleines Skript geschrieben, dass hat aus den Mbox-Dateien die Mailadressen heraus gezogen und in eine Textdatei geschrieben.


    Aus dieser Textdatei kannst du einfach per copy&paste die Adressen kopieren und in die Empfängerzeile einer neuen Mail packen. Dann noch Enter Drücken - und schon stehen sie auch untereinander (vorher sind die nur mit Komma getrennt).


    Das kannst du z.B. als Vorlage abspeichern. OK, ist nicht ganz dass was du haben wolltest, aber besser als nichts. Du findest das Tool auf meiner Webseite: http://www.agsm.de/index.php/t…ojekte7/adressen-aus-mbox
    Das Tool ist ziemlich rudimentär: Du musst den kompletten Pfad inklusive der MBox-Datei angeben und findest dann unter %homedrive% eine Output.txt.


    Das Skript benutzt u.a. VB-Script - wenn das bei dir deaktiviert ist, geht es auch nicht.
    Ich habs gerade hier noch mal getestet - funktioniert noch perfekt... :mrgreen:


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • tb 6.0.1
    imap
    win 7


    Hallo,


    ich versuche noch immer, mit TB 6.0.1 eine Verteilerliste bzw. ein Adressbuch aus einem Ordner zu erstellen. Ich hatte die Frage vor einiger Zeit bereits schonmal gepostet und auch einige Antworten bekommen: http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=54596. Leider funktioniert keine der vorgeschlagenen Lösungen. (Bei dem letzten Lösungsvorschlag frage ich mich gerade, ob das mit IMAP funktioniert.)


    Der Crawler erkennt zwar die Adressenanzahl, übernimmt diese dann aber nicht in das angegebene Adressbuch. "Adresscontext" erscheint nach der Installation garnicht erst im Kontextmenü. (Ich weiß, dass die AddOns eigentlich eh nicht mit 6.0.1 kompatibel sind...darum habe ich mich mit dem Comptability-Reporer gekümmert.)


    Ich bekomme regelmäßige Anmeldungen zu meinen Seminaren und muss aus diesen dann Seminarverteiler erstellen. Ich kann einfach nicht verstehen, dass es bei TB keine interne Möglichkeit gibt, automatisch Adressbücher oder Verteiler zu erstellen. :wall:


    Hat jemand noch eine Idee? Danke!


    Gruß
    Calvin


    Edit: Es ist nicht sinnvoll und auch unerwünscht, zum gleichen Thema nach einiger Zeit einen neuen Thread zu erstellen, obwohl schon beim 1. Mal Antworten erfolgt sind. Ein solches Vorgehen erschwert die Arbeit der Helfer. Ich habe deshalb die Beiträge zusammengeführt. Mod. graba

  • Hi,
    ja das Adressbuch ist immer noch eine der Schwachstellen vom TB.

    Zitat

    ..einige Antworten bekommen: http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=54596.
    Leider funktioniert keine der vorgeschlagenen Lösungen


    Funktioniert nicht? Bei IMAP muss man vermutlich lokale Kopien der Mailboxen haben oder anlegen.
    Ich würde sowas ja plattformunabhängig in Perl programmieren, wenn ich Zeit hätte... ;).
    Was brauchst du denn, die Mailadressen, oder mehr?
    Abgesehen davon kann man auch automatisch alle eingehenden Mailadressen ins Adressbuch übernehmen.
    http://www.thunderbird-mail.de…ct_email_address_incoming