Gesendet-Ordner nach Update fehlerhaft

  • So, ich mache einen neuen Thread auf, weil sich das Problem mittlerweile anders darstellt:


    Edit: Ursprüngliches Thema: Ordner gesendet nach Komprimierung leerMod. graba


    Update auf 5.0, POP, Vista Home Premium 64Bit, GData TotalCare


    Nach Update (und darauf folgender Installation des deutschen Wörterbuches) war der Sent-Ordner leer. Beim Senden von Mails wurde die Fehlermeldung gezeigt, dass der Gesendet Ordner voll sei und komprimiert oder geleert werden solle.


    Tatsächlich waren aber die msf etc. Dateien leer. Reparieren hat auch nix gebracht, der Rechner hat sich doof gerödelt. Antivirus und Firewall aus hat das Prob auch nicht gelöst.


    Selbiges Problem auch beim Entwürfe-ordner


    Manuelles löschen der .msf haben auch nix gebracht.


    Der Ordner funzt immer noch nicht obwohl ich mehrfach in allen Profilen und Konten die sent und draft dateien (incl. der .msf) Dateien gelöscht habe. Nach Neustart erscheint dann zwar irgendwann wieder der Gesendet-ordner aber er ist dann leer. Es folgt dann immer wieder die Fehlermeldung:


    "Der Ordner Gesendet ist voll und kann keine weiteren Nachrichten aufnehmen.
    Um Platz für weitere Nachrichten zu machen, löschen Sie alte Nachrichten oder legen Sie Unterordner an, in die Sie vorhandene Nachrichten verteilen. Anschließend müssen Sie den Ordner bitte komprimieren."


    Folgende Meldungen in der Fehlerkonsole:
    mail.xxx.de : server does not support RFC 5746, see CVE-2009-3555


    Fehler: [Exception... "'Component is not available' when calling method: [nsIActivityManager::removeActivity]" nsresult: "0x80040111 (NS_ERROR_NOT_AVAILABLE)" location: "JS frame :: resource:///modules/activity/pop3Download.js :: <TOP_LEVEL> :: line 158" data: no]
    Quelldatei: resource:///modules/activity/pop3Download.js
    Zeile: 158


    2011-08-07 01:34:57 gloda.datastore ERROR got error in _asyncTrackerListener.handleError(): 19: PRIMARY KEY must be unique




    HILFE!

  • Hi, der gloda.datastore Error konnte beseitigt werden. Hat aber nix für das Problem gebracht.


    Ich habe jetzt die Ordner gelöscht und neue Lokale Ordner erstellt in die ich Speichere. Aber beim Ordner Entwürfe hats immer noch nicht gefunzt. Der wird immer noch als voll gemeldet.


    HILFE!!

  • Du hast alle Dateien mit den Namen "Draft" und "Draft.msf" des Profiles glöscht?

  • Eigentlich ja. Alle die ich finden konnte (es gab für jedes Pop-Konto einen und auch für das Lokale Profil).


    Einfach alle. Es muß irgendwo noch einen versteckten Eintrag geben.

  • Ah, so langsam kommen wir anscheinend dem Fehler näher??


    Ich kann gar keinen abgesicherten Modus mehr starten. Der Startmenüeintrag ist weg nachdem ich TB5.0 und alle anderen TBs die ich noch im System hatte deinstalliert hatte. Danach habe ich TB5 installiert und das alte Profil war sofort wieder installiert.


    Allerdings fehlen jetzt die Startmenüeinträge. Wie krieg ich die nun wieder hin?

  • abgesicherter Modus starten:
    Windowstaste + R
    Thunderbird -SafeMode


    Startmenü-Verknüpfungen:
    Im Programmordner Verknüpfung anlegen (via rechte Maustaste) und in das Startmenü ziehen

  • Ok, hab ich gemacht, Danke!


    Aber das Entwürfe-Ordner-Prob besteht immer noch. Ordner ist voll usw. usw.


    Kann man ein Rollback von 5.0 auf die alte Version machen?

  • Das ist grundsätzlich möglich.
    Programmverzeichnis im Explorer löschen
    Am besten noch das Profileverzeichnis (8ZufälligeZeichen.Defalt[oder_was_anderes]) in %appdata%\Thunderbird umbenennen in z. B. Profil.ALT
    TB 3.1.11 installieren
    Konto neu anlegen und Testen