imap-Server fuer eingehende mails heisst nicht imap...

  • Hallo,


    ich verwende thunderbird 5.0 unter Windows 7 und habe folgendes probelem bei der einreichtung eines neuen imap accounts:


    der imap-server meines mailkontos hat nicht die adresse "imap.xyz.de", sondern er heisst "abc.xyz.de" (er arbeitet allerdings mit imap). Jetzt laesst sich unter thunderbird 5, soweit ich es sehe, nur ein server mit der adresse imap.... einrichten. Gibt es hier einen Umweg auf dem es trotzdem gelingt das mail konto einzurichten? Vielen dank im Voraus,


    Euer AED

  • Hi AED,


    und willkommen im Forum!
    Ja, es ist zwar unüblich, aber nicht unmöglich einem Server einen anderen Namen zu geben. Namen sind Schall und Rauch ... .


    Was dich ausbremst, ist vermutlich unser ..... Kontoassi.
    Du kannst diesen aber ausbremsen. Erstelle irgend ein IMAP-Konto (wichtig ist die Kontoart), und breche dann an einer geeigneten Stelle ab. Dann kannst du dieses "halbfertige" Konto mit den Konten-Einstellungen bearbeiten und die exakten Daten eintragen.


    OK?


    Und dann noch eine Bitte:
    Durchgängig klein geschriebener Text regt weder zum Lesen noch zum Antworten an. Wenn du also weitere Fragen hast und gern eine Antwort hättest, empfehle ich die Beachtung unserer Forenregeln.
    Danke!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Guten Abend!
    Von meinen 5 genutzten Imapkonten heißt ein einziges Imap, nämlich das von Yuhu. 2 haben sogar Pop im Vornamen, wo mich der Assi bald zum Wahnsinn getrieben hätte. Aber Mailtweak sei Dank, das man zwar für TB5 mit dem Add-oncompatibilityreproter hochpuschen muss, bringt mich sowas jetzt nicht mehr aus der Ruhe.