Thunderbird 6.0: Viele Mail-Entwürfe im Papierkorb (gmail)

  • Moin,


    seit TB 5 oder 6 habe ich das Problem, dass beim Verfassen von Mails in meinem googlemail-Account (mittels IMAP eingebunden) die zwischengespeicherten Entwürfe allesamt im papierkorb landen. Wenn ich also einen Mail-Entwurf ne halbe Stunde offen habe, habe ich zig Mails im Papierkorb. Das ist relativ nervig und war vorher nicht so. Ich weiß, es gibt die Option "Mails aller x Minuten speichern", nur verstehe ich darunter, dass die Mails eben zwischengespeichert werden und die Entwürfe nicht in den Papierkorb kommen. Und wie gesagt, das Problem tritt lediglich bei googlemail auf, meine anderen Accounts funktionieren dahingehend tadellos.


    Habt ihr eine Idee, woran das Problem liegen könnte?


    OS: Win Vista
    TB 6.0
    googlemail IMAP


    MfG
    deschen2

  • Hallo,
    ehrlich gesagt, keine durchschlagende.
    Aber total hängen lassen wir hier i.R. niemanden.
    Das Verhalten darf natürlich nicht sein.


    Starte TB im -safe-mode. Besteht dort das Problem weiter?
    Starte TB mal im safe-mode und überprüfe das Verhalten dort:


    Safe-Mode verwenden, um Probleme mit Add-ons zu beheben


    Besteht das Problem auch bei anderen Konten?
    Der Ordner "Entwürfe" liegt bei dir in den "Labels", also im Ordner [Google Mail]


    Benutzt du die Option "Bereithalten von Nachrichten"?


    Ich würde Folgendes machen:
    Konto entfernen, im Profil im Ordner ImapMail alles löschen, was mit Googlemail zu tun hat.
    Konto neu einrichten.


    Darf ein Virenscanner bei Mails und das TB-Profil abscannen?
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo habe das gleiche Problem:


    Goolge, IMAP, TB 8.0 Konto mit Assistent neu eingerichtet und laut Google empfehlungen: Nachrichten als gelöscht markieren; Gesendete Nachrichten _nicht_ kopieren.


    TB speichert alles x Minuten offene noch nicht gesendete Emails im Ordner Entwürfe. Das soll auch so sein.


    Das TB nun nach jeder Änderung eine neue Version als Entwurf ablegt, kann ich ja noch nach vollziehen, was ich persönlich allerdigns als unübersichtlich empfinde. Sollte ich mich verschrieben haben, kann ja immer noch der "zurück" Button in der Email gedrückt werden.


    Allerdings landen nach dem Senden alle zig Versionen meiner automatisch gespeicherten Email Entwürfe als ungelesene Emails im Papierkorb. Sie haben 10 ungelesene Emails (Obwohl ich doch nur 50 Minuten lang eine Email geschrieben habe. Alle 5 Min autospeichern)


    Das nervt!


    Für Tips bin ich dankbar.


    Habe schon das ganze WWW durch. Scheint einach ein Problem mit google zu sein? Bin ich da so alleine auf weiter Flur?


    Danke im voraus.
    Gruß

  • Hallo,
    ja ja, das ist ein Problem mit nur ganz wenigen Mailanbietern. Serverseitig kann man da nichts machen.
    Man könnte ja in den Konteneinstellungen, "Kopien & Ordner" die Entwürfe so ändern, dass sie in den lokalen(!) Papierkorb kopiert werden.
    Oder du musst das Speichern abstellen.
    Wir hatten das Thema auch schon mal, ich weiß aber nicht, ob es eine Lösung gab.
    Suche mal das Thema im Forum.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich habe das Problem auch und es nervt in der Tat, dass man plötzlich X ungelesene Nachrichten im Papierkorb hat. Eine wirkliche gelungene Lösung ist das Abschalten der Zwischenspeicherung ja auch nicht. Hat vielleicht jemand der Verhalten auch bei anderen Mailclients beonachten können, sodass dieses "Problem" Thunderbird zugeschoben werden kann?


    lg,
    gurkerl

  • Hallo,
    ich habe das noch einmal frisch getestet mit einem Konto bei Arcor, T-online und Googlemail.
    Nur bei Googlemail gibt es dieses Verhalten und ist daher Server abhängig, TB kann hier nichts dagegen tun.
    Allerdings nervt das Konto bei T-online nach jeder Änderung mit einem Popup-Hinweis, dass gespeichert wurde und das finde ich noch erheblich lästiger als das Verhalten bei Googlemail.
    Bei Arcor und T-online wird zwar auch jede Minute gespeichert, allerdings wird dort die entsp. Entwurf nur upgedatet, also nicht neu generiert, so dass es auch nichts gibt, was in den Papierkorb zu verschieben wäre.
    In allen Fällen wird aber nur neu gespeichert, wenn Änderungen vorgenommen wurden.
    Wem das Verhalten von Googlemail stört, kann ja parallel ein separates(!) POP-Konto einrichten und von diesem die Mail schreiben. Damit wird das Verhalten des Servers ausgeschaltet.


    Gruß


    edit: ich möchte einen Moderator bitten, diesen Thread zu schließen.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe leider genau das selbe Problem.... gibt es dafür immer noch keine Lösung?
    Dankeschön!!