E-Mail-Konto löschen bzw. deaktivieren [erl.]

  • Hallo,


    ich arbeite mit TB 6.0.1, POP und Windows XP SP3.
    Nachdem ich meine DSL-Verbindung gewechselt habe (von der langsamen DTAG zur schnellen K-net), kann ich mein E-Mail-Konto bei der DTAG über TB nicht mehr erreichen. Beim automatischen Abruf der Mails durch TB erscheint die Meldung "Ein Fehler mit dem POP3 Mail-Server ist aufgetreten. Der Mail-Server pop.t-online.de antwortete:" (der Text wird hier leider abgebrochen), und ich muss den OK-Button anklicken, um die Mails meiner anderen E-Mail-Konten abzurufen. Aus diesem Grund möchte ich das Konto der DTAG in meinem TB löschen bzw. deaktivieren, damit TB nicht bei jedem Mail-Abruf bei der DTAG stecken bleibt. Natürlich möchte ich meine bisher über die Mail-Adresse der DTAG empfangenen Mails behalten, zumal ich bei der DTAG jetzt eine Mail-Umleitung auf eine Mail-Adresse bei einem anderen Anbieter eingerichtet habe, die auch funktioniert.
    Was kann ich tun?


    Gruß feuerfelix

  • Hallo,


    du bist Opfer der früheren Politik von T-O geworden, Mails nur über den eigenen Internetzugang abholen zu lassen. Aber seit geraumer Zeit lässt T-O den Abruf auch über fremde Zugänge zu, dann aber muss ein extra E-Mail-Passwort angelegt werden und es sind andere Server, nicht mehr

    Zitat von "feuerfelix"

    Mail-Server pop.t-online.de

    .
    Schau mal in diese Tabelle Übersicht E-Mail-Server


    Du kannst aber auch in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen den Abruf deaktivieren.

  • Danke, rum. Da die E-Mail-Umleitung bei der DTAG funktioniert, habe ich im TB den Abruf bei T-Online deaktiviert.
    Gruß feuerfelix