Bei Anworten / Weiterleiten alter Text und Anhang

  • Liebe Community,


    mein Kollege hat öfter das folgende Problem:


    Wenn er auf "Weiterleiten" oder "Anworten" klickt, ist in der Mail auf einmal der Text und auch der Anhang der Mail enthalten, die er genau davor verfasst und auch verschickt hat. Diese hat aber nichts mit der Mail zu tun, auf die er nun anworten will.


    Zur Info: Thunderbird 6.0.2 / POP/ Windows 7


    Ich hoffe, jemand von euch kennt das Problem bzw. hat eine Lösung für mich. Ich hab keine Fantasie wie so etwas passieren kann - habe aber das Ergebnis, aber schon ein paar Mal bestaunen dürfen. Es ist natürlich sehr unschön, wenn ein Kunde den Mailverkehr mit einem anderen Kunden lesen kann... :eek:


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!!!



    Christian

  • Hallo Christian,


    "Unschön" ist noch sehr zurückhaltend formuliert.


    Nein, ich kenne das Problem nicht und kann mich auch nicht erinnern (das muß nichts heißen), davon gelesen zu haben. Aber so als spontane Idee: Kann es vielleicht sein, daß der Kollege versehentlich mehrere Mails zugleich markiert hat, wobei die, deren Inhalt da scheinbar überraschend im Antworten-Fenster steht, den Fokus hatte? Zum Beispiel durch klemmende Strg- oder Umschalttaste?

  • Hallo Thomas,


    unnmöglich ist das nicht, aber ich glaube nicht, dass dies dann das Verhalten erklären würde. Er schreibt eine neue Mail mit Anhang und verschickt diese. Danach klickt er bei einer anderen Mail auf "Antworten" und dann ist der Text und der Anhang von der davor neu verfassten Mail in der "Anwort"-Mail enthalten...


    Sehr seltsam! Wenn ich es nicht selber gesehen hätte, würde ich behaupten, dass das gar nicht geht.


    Christian

  • Das hat leider nichts gebracht. Es ist gerade wieder passiert!


    Hoffentlich hat noch jemand ne Idee!

  • Hi CDL,


    dann probiere die von mir favorisierte "brutale Methode":
    Thunderbird beenden.
    Mit dem Dateimanager deines Vertrauens (... deines Betriebssystems) innerhalb deines (seines) TB-Userprofils nach den Indexdateien (.msf) suchen lassen und diese (nur diese!) alle mit mutigem Druck auf die [Entf]-Taste bearbeiten.
    Beim nächsten Start werden die Inhalte neu indiziert und die Indexdateien neu angelegt. Dies kann je nach Menge der vorhandenen Mails etwas dauern.
    In den meisten Fällen sind Fehler wie der bei euch vorliegende damit beseitigt.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,


    frei nach dem Motto "Hart aber herzlich"! :lol: Kling gut. Das werde ich mal probieren!


    Vielen Dank...



    Christian