2. Konto kann nicht versenden [erledigt]

  • Hallo
    TB version 7.0.1, Kontoart POP (bei beiden), Windows Vista, Antivir
    so viel erstmal zu den Rahmendaten.
    Ich arbeite schon länger mit TB, bisher jedoch nur mit einem Konto. Jetzt wollte ich ein 2. Konto dazufügen, empfang der Mails klappt auch, nur versenden kann ich von da aus nicht. Die Konten sind bei unterschiedlichen Providern, einmal Freenet (das alte Konto, wo beides klappt) und einmal die FH Kiel (da klappt nur der Empfang).


    Bei Extras/Konteneinstellungen/Postausgangsserver (SMTP) steht hinter dem Freenet mail Konto "Standart", hinter dem anderen gar nix. Kann es daran liegen? Und wie bekomme ich beide Konten gleichberechtigt, also so das für die Freenet-Adresse der Freenet-Server und für die andere Adresse der Andere verwendet wird?


    Bitte helft mir!
    Vielen Dank

    Einmal editiert, zuletzt von tigerschecke ()

  • Ja, habe ich. Hab das grad noch mal überprüft, gleiches Ergebnis. Erst wird einige Zeit versucht zu senden, dann kommt die Meldung: "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server student.fh-kiel.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."
    ...

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, tigerschecke!


    Vermutlich hast du beim SMTP als Sendeport den Port 25 genommen? Dann versuche es mal mit 587

  • Hallo,

    Zitat von "tigerschecke"

    Erst wird einige Zeit versucht zu senden, dann kommt die Meldung: "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server student.fh-kiel.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."
    ...


    diese Information hätte schon in den 1. Beitrag gehört. So vermute ich, dass rum sich auf der richtigen Fährte befindet.

  • Leider negativ, hatte Port 465, weil mir das so vorgeschlagen wurde und ich selber keine Ahnung hab was dieser Port überhaupt aussagt. Hab jetz sowohl 25 als auch 587 ausprobiert-läuf leider immer noch nicht.

  • Hi,


    auch wenn es scheinbar nicht ursächlich war

    Zitat von "graba"

    diese Information hätte schon in den 1. Beitrag gehört. So vermute ich, dass rum sich auf der richtigen Fährte befindet.

    >

    Zitat von "tigerschecke"

    und einmal die FH Kiel (da klappt nur der Empfang).


    Du bist nach diesen Angaben Fachhochschule Kiel : Konfiguration vorgegangen, speziell Benutzername & Kennwort genau wie vorgegeben?
    Deaktiviere mal den Virenscanner und dessen Start mit dem System und starte den PC neu und dann teste.

  • Da lag der Fehler... Hatte den Benutzernahmen nicht vollständig eingegeben. :aerger: Betriebsblindheit oder sowas... Blöd auf jeden Fall. Trotzdem:


    Danke für eure Geduld!!!

  • Schön, das freut mich, dass es nun klappt.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!