Keine Links bei manchen Emails

  • Hallo zusammen


    mir ist heute folgendes an meinem Thunderbird aufgefallen.
    Bei manchen Emails werden INternetseiten korrekt als Links dargestellt und bei manchen nur als Text, so das ich durch kopieren und einfügen in einen Browser die besagten Internetseiten öffnen muss.
    Da ich beruflich Outlook benutzen muss ist mir dieses Problem bisher nicht aufgefallen. Dort wird alles korrekt als Link dargestellt. Auch im Web-Interface (Getestet mit T-Online und gmx) wird bei allem Mails korrekt der Link angezeigt.


    Nach einigen Test-Emails kam ich zu dem Schluss, das es sich bei den Emails die nicht korrekt angezeigt werden um Email handeln muss die aus einem Web-Interface (auch hier wieder mit T-online und gmx getestet.).
    Wenn ich den Nachrichteninhalt von Html auf Text umstelle werden die Links korrekt dargestellt (sowohl die die bisher nur als Text dargestellt waren als auch die schon bisher als Link dargestellten?).
    Sowohl bei t-online als auch bei gm ist aber HTML als standard für ausgehende Mails angegeben...



    Kann mir jemand sagen woran es liegen könnte und wie ich das abstellen kann. In Outlook bzw. in den Web-Interfacen geht es ja auch. Also müsste es der Thunderbird ja auch können.
    Schon mal Danke im Vorraus


    Thunderbird 7.01
    Imap (gmx & t-online)
    Windows 7


    LG DAzureus

  • guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Was hindert Dich daran, deine Mails als Nurtext anzeigen zu lassen, ist ungefährlicher und macht imho auch mehr Sinn, außer man steht auf bunte Mails ;)

  • Hallo,

    Zitat

    In Outlook bzw. in den Web-Interfacen geht es ja auch.


    Ja, das Webseiten häufig für MS Produkte entwickelt werden.

    Zitat

    Also müsste es der Thunderbird ja auch können.


    Sollte man meinen. Es gibt aber keinen Standard für HTML in Mails.
    Und MS ist bekannt dafür, nicht dem Protokoll entsprechende, eigene Codes und Scripts zu verwenden.
    Das geht sogar manchmal so weit, dass sich MS Produkte untereinander nicht verstehen können.
    Ich erinnere nur an das unsägliche winmail.dat-Problem, welches noch bis heute besteht, wenn man in Outlook RTF verwendet. Selbst Outlook Express versteht das nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw