thunderbird startet nicht mehr

  • Ich nutze tb seit Jahren, zur Zeit unter Ubuntu 10.04, die aktuellste Version ist auch installiert (welche weis ich nicht, ich komme nicht ran!).
    Heute früh habe ich tb noch einwandfrei beendet, und nun kommt beim Start kurz die Uhr - und das wars.
    In der Konsole tut sich auch nichts, bei Thunderbird -P kommt das Wahlmenü, dort ist default eingestellt, das sollte ich wohl auch nicht verändern. Wie komme ich wieder zu meinen Mails? Wer kann helfen? :cry:

  • Zitat von "thunderbirdist"

    die aktuellste Version ist auch installiert (welche weis ich nicht, ich komme nicht ran!).


    Hallo :)


    JFTR: in einer WinDOSe verrät Dir das ein Rechtsklick auf die thunderbird.exe - leider keine Ahnung, ob es unter *nixen etwas ähnliches gibt.


    Zitat


    Heute früh habe ich tb noch einwandfrei beendet, und nun kommt beim Start kurz die Uhr - und das wars.


    Versuche TB im abgesicherten Modus zu starten. Funktioniert das? Oft geht anschließend auch der normale Modus wieder. Ich hatte das selbst erst kürzlich nach einem Update.


    Zitat


    bei Thunderbird -P kommt das Wahlmenü, dort ist default eingestellt, das sollte ich wohl auch nicht verändern.


    Falls der abgesicherte Modus nicht hilft, kannst Du ruhig versuchen, testweise ein neues Profil anzulegen. Dein altes wird dabei ja nicht angerührt. Selbstverständlich schadet eine vorherige Datensicherung gemäß FAQ nicht.


    Zitat


    Wie komme ich wieder zu meinen Mails?


    Die Daten sind mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit noch vorhanden. Falls alle Stricke reißen, importiere die Mails per ImportExportTools in ein neues Profil. Auch dabei schadet eine vorherige Datensicherung gemäß FAQ nicht.


    Zitat


    Wer kann helfen?


    HTH
    Gruß Ingo

  • Guten Tag,
    Ich habe so was gehabt, bitte, ein mal nach sehen ob ein Virus ist. Bei mir wahr so.
    mfG
    PONCE