Mail mit Status Entschlüsselt nicht lesbar

  • Ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Problem.
    Wenn ich eine verschlüsselte E-Mail erhalte, muss ich mein Mantra eingeben und danach kann ich die E-Mail weiterhin nicht lesen.


    thunderbird sagt mir aber, dass die Mail entschlüsselt sei und es gab auch keinen Fehler bei der Mantra Eingabe.


    Den Schlüsselcache ist geleert.


    Ich kann nicht genau sagen, seit wann das Problem auftritt. Aufgefallen ist es mir gestern. Unter Umständen ist es durch den Wechsel von Ubuntu 11.04 auf 11.10 aufgetreten.


    Ich danke euch für Tipps!


    Thunderbird 7.0.1, EnigMail 1.3.2 32-Bit, Ubuntu 11.10

  • Hi,
    welche gpg-Version?
    Fehlermeldungen im Logfile/in der Fehlerkonsole von OpenPGP?

    Zitat

    Wenn ich eine verschlüsselte E-Mail erhalte, muss ich mein Mantra eingeben und danach kann ich die E-Mail weiterhin nicht lesen.


    Passiert das immer? Wenn du dir selbst eine Mail schickst? Inline- oder pgp/mime?

  • Vielen Dank schon einmal.
    Hier die Infos.


    Es passiert auch, wenn ich mir selbst eine E-Mail schreibe. Dabei ist es von der E-Mail und Schlüssel unabhängig.
    Ich habe drei Adressen und für jede einen eigenen Schlüssel. Das Problem tritt bei allen auf.
    Ich nutze die inline Verschlüsselung.
    Die gpg Version ist 1.4.11

  • Und...?

    Zitat von "frog"

    Fehlermeldungen im Logfile/in der Fehlerkonsole von OpenPGP?

  • Es gibt keine Fehlermeldungen.


    Wenn ich auf die entschlüsselte (und jedoch nicht lesbare) E-Mail replye, dann kann ich im Antworts-Entwurf die E-Mail lesen! Also funktioniert das Entschlüsseln an sich schon!


    Es wird mir nur in der E-Mail nicht korrekt angezeigt.

  • Also ich habe hier bei mir exakt das gleiche Problem!
    Ist da schon jemand auf eine Lösung gestoßen?


    TopCop