kein enigmail unter TB 8.0

  • Hallo an alle,


    habe heute früh unter Win XP, SP3, meinen TB 7.0.1 auf 8.0 aktualisieren lassen (habe darin 7 Mailboxen, alle POP/SMTP via SSL, versch. Provider).
    Dabei :stop: Meldung: enigmial läuft nicht unter TB 8 !!!
    Dies ist bei mozilla.org auch schon bekannt, auch bei enigmail (noch) kein update.
    Ich brauche aber PGP; also recherchiert: bei mozillazine
    http://kb.mozillazine.org/Go_b…ld_version_of_Thunderbird
    findet sich ein Verweis zum zurück.
    Hab ich gemacht (aber einfacher): Download win32 exe, sichern komplettes profile (filesystem), install Vers. 7.0.1 -- glatt über den TB 8.0 (und ohne deinstall). Neustart TB 7, dummy-konto angelegt, exit TB 7; Profil rückkopiert (filesystem), Start TB 7 - alles wieder ok (inkl. mailboxes & altes enigmail).


    Gruß
    Hubert

  • Hallo,
    es stimmt, beim Update auf 8.0 wird Enigmail deaktiviert und läßt sich nicht aktualisieren. Man kann es aber von enigmail.mozdev.org herunterladen und installieren. Der Aufwand hält sich also in Grenzen, ein TB-Downgrade ist überflüssig.
    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,


    wobei es auf enigmail.mozdev.org beim Download möglicherweise zu Fehlern kommt. Mein Versuch bringt folgendes Resultat [Auswahl Linux 32-Bit, Thunderbird 8]:


    enigmail-1.3.3-tb+sm-windows.xpi :stupid:


    Hier der Bildschirmausschnitt meiner Auswahl von der Downloadseite von enigmai.mozdev.org:


    http://www.myimg.de/?img=DownloadMozdevorgenigmaie52b8.png


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,
    Dateinamen sind Schall und Rauch, die enigmail-1.3.3-tb+sm-windows.xpi funktioniert auch unter Linux, und wenn du die Datei mal auspackst, siehst du auch im Unterverzeichnis "platform", warum die Datei so groß ist....
    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,


    danke für den Hinweis. Hat geklappt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier