Wo ist die alte Inbox?

  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: XP Professional
    Kontenart (POP / IMAP): ?
    Postfachanbieter (z.B. GMX): bnhof


    Problembeschreibung:Hallo, tut mir leid, dass ich schon wieder euere Hilfe benötige.
    Ich hatte auf einem Laptop noch Mails in TB, die ich in TB auf einem anderen PC kopieren
    wollte. Dabei hatte ich anscheinend einen kleinen Blackout. Habe die Inbox der zu über-
    tragenden Mails per Netzwerk auf meinen PC geholt und wollte diese in die Inbox des PC
    ziehen. Dabei wurde die "alte" Inbox auf dem PC durch die Inbox des Laptops ersetzt.
    Jetzt sind die Mails dieses Kontos aus der alten Inbox nicht mehr vorhanden, sondern nur noch die Mails des Laptops. Kann man Mails PC irgendwie wieder sichtbar machen bzw. irgendwie ins Postfach bekommen? Hoffe, ich habe mich verständlich genug ausgedrückt.
    Bitte schreibt mir auch, wie ich es hätte richtig machen sollen. Vielen Dank für Eure Hilfe.

  • Hallo,


    hmm, wenn wirklich

    Zitat von "bestof60s"

    die "alte" Inbox auf dem PC durch die Inbox des Laptops ersetzt

    wurde, dann ist die DAtei weg.
    Auf dem Server hast du die Mails auch nicht mehr? Bliebe nur das Rückspielen deines hoffentlich halbwegs aktuellen Backups :rolleyes:


    Zitat von "bestof60s"

    Bitte schreibt mir auch, wie ich es hätte richtig machen sollen.

    den Dateinamen ändern, da fragt das BS ja sogar ausdrücklich noch mal nach, ob es wirklich ersetzen soll....

  • Hallo Rum,
    vielen Dank für die Tipps. Ich habe den Ordner "Profiles" einfach vor der ganzen Aktion
    auf den Desktop gezogen (kopiert), allerdings kann ich darin keine "Inbox" finden. Hatte gedacht, das sei als "Backup" ausreichend. Gibt's noch eine Rettung??? Wäre echt wichtig. Vielen Dank für eine Antwort.

  • Hallo,


    ein paar Dinge fallen hier auf und bedürfen der Klärung.


    1. Sofern hierbei der Windows Explorer verwendet wurde und nicht gleichzeitig die Strg-Taste gedrückt wurde (das Wort "einfach" läßt mich da zweifeln) ...

    Zitat von "bestof60s"

    Ich habe den Ordner "Profiles" einfach vor der ganzen Aktion
    auf den Desktop gezogen (kopiert)


    ... dann wurde nicht kopiert, sondern verschoben. Du hast doppelt kontrolliert, daß das Profil jetzt zweimal (Anwendungsdaten und Desktop) existiert?


    2. Diese Aussage ...

    Zitat von "bestof60s"

    [Ordner Profiles] ... allerdings kann ich darin keine "Inbox" finden.


    paßt nicht damit zusammen:

    Zitat von "bestof60s"

    Habe die Inbox der zu über-
    tragenden Mails per Netzwerk auf meinen PC geholt und wollte diese in die Inbox des PC
    ziehen. Dabei wurde die "alte" Inbox auf dem PC durch die Inbox des Laptops ersetzt.


    Wenn der letzte Satz bedeutet, daß es wegen des Überschreibens eine Rückfrage des Systems gab, dann muß sich in der vermeintlichen oder tatsächlichen Sicherung diese Datei auch befinden. Unter Umständen hilft es, bei der Anzeige des Profil-Inhaltes im Windows Explorer die Taste F3 zu drücken, und nach inbox suchen zu lassen.

  • Hallo rum,
    zunächst die Antwort auf deine Frage: Im Ordner "Profiles" ist nur der Ordner "m0dsjj3i.default" (55 mb) zu finden. Das ist leider alles. Gibt es trotzdem noch
    Hoffnung, die "alten" Mails wieder zu finden? Vielen Dank für jede Hilfe.


    Hallo Cosmo,
    jetzt zu deinem Beitrag: Die Strg-Taste habe ich nicht gedrückt, d.h. der Ordner wurde dann wohl nur verschoben. Wie ich soeben an rum gepostet habe, ist im "Profiles"-Ordner nur
    ein weiterer Ordner zu finden - ohne inbox usw. Im Ordner unter "Anwendungsdaten" ist
    der "Profiles"-Ordner viel, viel größer und enthält auch die "inbox" sowie alle Mailaccounts
    usw. Beim Überschreiben kam tatsächlich die Rückfrage vom System, ob die Datei ersetzt werden soll - leider habe ich ja gesagt. Beim Suchen mit der F3-Taste konnte keine Datei
    auf dem "Profiles"-Ordner vom Desktop gefunden werden. Sieht anscheinend alles nicht so
    besonders gut aus. Gibt es noch eine Möglichkeit, die Mails wieder zu finden.

    Einmal editiert, zuletzt von bestof60s ()

  • Hallo,


    die schlechte Nachricht zuerst: Deine Antworten lassen kaum eine Alternative zu als "weg ist weg". Vielleicht noch mit erheblichem Aufwand (und der Bereitschaft, sich mit der Technik auseinander zu setzen), aber das ist sehr unsicher.


    Mich machen allerdings einige Dinge stutzig: Wenn der Ordner (ganz offensichtlich) verschoben statt kopiert worden ist, dürfte es nicht so sein, daß der Ordner im Desktop kleiner ist als in den Anwendungsdaten, es müßte genau umgekehrt sein. Habe ich das mißverstanden oder du dich vertan?


    Zweiter Punkt: Als du die inbox vom Laptop kopiert hattest und wir davon ausgehen, daß du den Profilordner zuvor auf den Desktop verschoben hattest, daß Ziel der inbox-Kopie aber der Ordner in den Anwendungsdaten war, so hätte dort bereits gar keine inbox Datei mehr sein dürfen, ergo auch keine Rückfrage wegen Überschreibens. Deine Beschreibung läßt nur entweder völliges Mißverständnis auf meiner Seite zu oder aber du hast (versehentlich) die inbox in den Profilordner auf dem Desktop kopiert. Im Ergebnis macht das die Sache nicht besser. Aber wie gesagt, die Ordnergrößen machen mich stutzig.


    Was eigentlich sind in den 55 MB drin?


    War TB eigentlich geschlossen, als du den Profilordner zum Desktop gezogen hattest?