[Gelöst] Falsches Icon am Button des Add-ons QFB-Pivot

  • Thunderbird-Version: 7 / 8 / 11.0a1
    Betriebssystem + Version: Win 7


    Hallo,


    ich verwende schon seit sehr langer Zeit die Erweiterung qfb-pivot. Aktuell habe ich die Version 1.1, von der ich bisher nirgendwo von Problemen mit dem zugehörigen Icon in der Schnellfilterleiste gelesen habe.


    Nun habe ich aber schon seit mehreren Thunderbird-Versionen bis hin zu 11.0a1 das Problem, dass das Icon des Add-ons nicht mehr gezeigt wird. Statt dessen wird für den Pivot-Button die Grafik aller anderen Icons der Schnellfilterleiste gezeigt und braucht entsprechend auch sehr viel Platz in der Leiste. Und ja, ich habe es auch schon in einem neuen Profil getestet > gleiches Problem.


    Hat noch jemand dieses Problem? Falls meine Beschreibung nicht verständlich ist, kann ich gerne noch einen Screenshot nachliefern.


    Einen Fehler im Source-Code des Add-ons konnte ich bisher nicht finden. Eigentlich müsste auch für Windows 7 (Aero) das Icon korrekt angezeigt werden.


    Gruß
    Thunder

  • Tritt das auch in einem neuen Profil auf? Das Problem kenne ich von Firefox, weiß aber spontan nicht mehr den Grund :confused: Hier funktioniert die Anzeige des Symbols in der Schnellsuchleiste (Windows XP, Thunderbird 8.0).
    Als erstes würde ich versuchen, bei beendetem Thunderbird die Datei localstore.rdf im Profilordner umzubenennen (= "-old" anhängen) und Thunderbird neu zu starten. Schaltflächen von Erweiterungen müssen danach aber erneut an die gewünschte Stelle eingefügt werden.

  • Morgen und Danke für die Reaktion!


    "Archaeopteryx" schrieb:

    Tritt das auch in einem neuen Profil auf?


    Wie gesagt, ja auch in einem neuen Profil ;-)


    "Archaeopteryx" schrieb:

    Als erstes würde ich versuchen, bei beendetem Thunderbird die Datei localstore.rdf im Profilordner umzubenennen (= "-old" anhängen) und Thunderbird neu zu starten. Schaltflächen von Erweiterungen müssen danach aber erneut an die gewünschte Stelle eingefügt werden.


    Ich kenne die localstore.rdf, habe sie auch probeweise neu erstellen lassen. Aber erwartungsgemäß hat es nicht geholfen.


    Im Screenshot entspricht der rote Rahmen dem QFB-Button:



    Ich hatte in der Vergangenheit schon mal ähnliche Probleme beim Programmieren eigener Add-ons, kann mich aber leider auch gar nicht mehr erinnern wo das Problem lag. Allerdings war es damals so, dass zwar "alle Icons" gezeigt wurden, aber wenigstens die des richtigen PNGs und nicht eines anderen PNGs.


    Übrigens habe ich neben einem neuen Profil auch schon XUL-Caches und so weiter gelöscht. Das Problem bleibt. :gruebel:


    Gruß
    Thunder

  • Bei der angezeigten Grafik handelt es sich um http://mxr.mozilla.org/comm-ce…ick-search-icons-aero.png. Da XP noch Aero nutzt, kann ich den Fehler vermutlich nicht reproduzieren. In der Erweiterung wird die Datei nirgendwo referenziert. Thunderbird verwendet z.B. verschiedene Symbolgrößen bei XP und Aero, vielleicht stolpert die Erweiterung über die Änderungen an Thunderbirds Aero-Design.
    Ich empfehle den Entwickler mit den Kontaktdetails von seiner Homepage zu kontaktieren.


    (Die Erweiterung ist seltsam: Enthält Jetpack-Code, braucht aber einen Neustart.)

  • N'Abend,


    ich habe den Bug im CSS des Add-ons gefunden. Wobei man nicht direkt von Bug sprechen kann. Das CSS muss aber für Win 7 (und vermutlich Vista) bzw. für Aero um ein


    Code
    1. !important


    ergänzt werden, um das korrekte Icon zu erzwingen.


    Diese Info und eine deutsche Übersetzung des Add-ons habe ich an Andrew Sutherland per E-Mail gesendet. Mal sehen was er daraus macht.


    Gruß
    Thunder