Leerer Posteing n. Umstellung auf Win7/Unterordner vorh [Er

  • Thunderbird-Version (neuste):
    Windows 7 + Version:
    POP:
    Postfachanbieter (yahoo):

    Hallo,
    bin vor ein paar Tagen mit meinem Laptop von Vista auf Windows 7 umgestiegen. Ein Freund hat mir dabei geholfen. Auch Thunderbird und die AppData haben wir mit einem Backup übernommen. Alles läuft einwandfrei, bis auf ein Problem.
    Habe über Thunderbird zwei Konten laufen (beide über yahoo, beide mit dem gleichen Einstellungen). Beim 1. ist alles wunderbar.
    Beim zweiten ist der Posteingang seit der Umrüstung leer (bis auf die nach der Umrüstung eingegangenen Mails). Die Unterordner im zweiten Konto sind weiterhin mit den alten (und auch neuen) Mails bestückt.
    Wie kann das sein? Was kann ich tun, dass auch die Mails im "einfachen" Posteingang wieder vorhanden sind?!

    Vielen Dank für die Hilfe (oder den Verweis auf eine Lösung)

  • Guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Wie groß ist denn der Posteingang, wo Du die Mails vermisst? Wenn du das nicht angezeigt bekommst, installiere die Erweiterung:


    Extra Folder Columns
    Daraus kannst Du ersehen, ob die Mails noch da sind.
    Dann gehe in den Posteingang im Kontextmenü auf Eigenschaften, und versuche, die Schaltfläche Repaieren zu betätigen.
    Hilft das nicht, dann schließe thunderbird und lösche im Windows Explorer in diesem Konto die Dateien mit der Endung .msf, aber nur die.
    Das könnte Dir Deine Mails zurückbringen, bzw. wieder aus dem Versteck hervorholen.

  • Hallo,

    habe beide Vorschläge durchgeführt und leider keinen Erfolg gehabt. Auch werden mir nach der Installation des AddOn nur die 4 neuen Nachrichten aus dem Posteingang angezeigt... Daraufhin habe ich die .msf Dateien gelöscht, TB neu gestartet und keinerlei Veränderung feststellen können... Was kann ich noch tun? Sollte ich die gelöschten Datein wieder in die AppData hinzufügen oder kann ich auch drauf verzichten?!

    Liebe Grüße

  • Welche gelöschten Dateien? Die msf-Dateien, nein, die wurden ja beim Neustart von Thunderbird neu erstellt. Das sind die Indexdateien, die sozusagen, die Ordnung im Vogelnest wieder herstellen.
    Was Du noch versuchen kannst: Thunderbird schließen, und die Datei Inbox ohne Endung aus diesem Konto mit einem Editor öffnen, nach einer Textstelle einer Mail suchen, die du verschwunden glaubst, und schauen, ob du sie findest. Ist die in der Datei vorhanden, ist auch die Mail und vermutlich auch dien andern da. Ist sie es nicht, sind vermutlich auch die Mails weg. Warum kann ich beim besten Willen auch nicht sagen. Denn mir selber ist das noch nie passiert, allerdings halte ich auch, wie empfohlen wird, den Posteingang immer möglichst leer und verschiebe Mails die ich aufheben oder weiter bearbeiten will, in Unterordner.

  • habe mittlerweile auch herausgefunden, dass die kompletten Mails noch online verfügbar sind... Macht zumindest so den Anschein, aber was kann ich nun tun, um sie wieder runterzuladen...?!

  • YES!

    das schaut gut aus... Tausende Mails werden neu gezogen, ich danke dir!!!

    (nun werde ich mir die Tage mal besser ansehen, wie das mit dem archivieren geht :) )

  • Danke für die rückmeldung!


    Du gehst einfach her, erstellst Unterordner in Deinem Konto und verschiebst dort die Mails entsprechend hin, bzw. legst Filter an, wo sie gleich beim Eingehen verschoben werden, je nachdem, wie Du es haben willst.
    Und ganz wichtig, sichere regelmäßig deinen Datenordner Thunderbird, dann kannst Du immer darauf zurückgreifen, falls was schief läuft.
    Du weißt schon, den von Appdata\roaming, und nur den, aber bitte auf keinen Fall mit Mozbackup, denn das Progämmchen hat schon viel Kummer bei unseren Forenusern gebracht.