Dateilinks in emails korrekt öffnen

  • Thunderbird-Version: 7-8
    Betriebssystem + Version: XP+W7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): intern


    Hallo,
    ich habe eine Problem mit Links und Dateiendungen.


    wir müssen regelmäßig Firmenintern emails erstellen mit Links auf Dateien. Diese liegen auf einem internen Netzlaufwerk.


    Ich gehe so vor:
    "Nachricht verfassen in HTML" muss aktiv sein
    Im Verfassen Fenster auf den kleine Pfeil neben dem "Bild"-Icon drücken und "Link.." auswählen
    Bezeichnung vergeben (zB. "Datei")
    Datei auswählen ( z.B. Y:\\Ordner\datei.pdf)
    Fertig


    Funktioniert auch. Allerdings bekommt das Ganze das Attribut href mit dem Wert file:///Y:/Ordner/datei.pdf . ( sichtbar unter "Link-Eigenschaften ->Erweitert)
    Das Problem hat der Empfänger. Klickt er "Datei" an, dann wird nicht erkannt das es sich bei der verlinkten Datei um ein pdf handelt sondern es wird nach einem Programm gefragt um eine Datei des Typs "file" zu öffnen. Standardanwendungen für gängige Dateiformate werden gar keine Angebote. Das ist natürlich für den Enduser so nicht brauchbar.


    Mein erster Workaround: ich ersetzt den Wert file: durch pdf: dann fragt er zumindest nach der korrekten Dateiendung zum Programm, aber ohne angebotene Standardanwendungen... es ist Lischen Meyer nicht zuzumuten irgendwo auf der Festlatte nach einer geeigneten .exe zum öffnen zu suchen.


    Wie erstelle ich Verlinkungen auf Dateien und Laufwerke (Intranet) die korrekt geöffnet werden?
    Im Falle von Dateiendungen bei email- Anhängen funktioniert übrigens alles korrekt, ebenso wenn es sich um einen http Link handelt, dann öffnet Firefox.


    Danke, by Pö