BCC - Problem

  • Hallo,


    wir verwenden thunderbird mit POP3 und holen mit zwei PCs (Rechner A und B) vom selben Konto bei strato unsere Mails ab. Die Rechner sind mittels eines Hubs verbunden und speichern Ihre Mails an unterschiedlichen Orten. Um sehen zu können, an wen der jeweils andere eine Mail versandt hat, schicken wir uns selbst eine Kopie, diese wird beim Abholen der Mails mittels eines Filters in einen speziellen Ordner im Profil geschoben - klappt wunderbar.


    Problem jedoch:
    Bei dem Versand als BCC zeigt Rechner B naturgemäss nur "verborgene Empfänger", wo beim Absender (dem Rechner A) noch die Empfänger aufgelistet waren.


    Gibt es denn keine Möglichkeit, einem bestimmten Empfänger (in diesem Fall uns selbst) auch NACH dem Versenden einer BCC-Mail auch die BCC Empfämger anzuzeigen?
    Als Möglichkeit erscheint das automatische verschieben jeder gesendeten Datei in Profilordner XY, der dann zwischen den beiden Profilen ausgetauscht wird denkbar, aber doch kompliziert...


    Gibt es hierzu Tipps? Bitte nicht zu IMAP raten ;-)
    Gruß
    brucebra



    Thunderbird-Version: 6.0
    Betriebssystem + Version: windiws 7 prof., 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): strato

  • Hallo,


    zunächst etwas ganz anderes: Ihr setzt TB in einem möglicherweise (zwischen den Zeilen gelesen) geschäftlichem Umfeld ein und habt dann eine Version darauf, die die Sicherheitslücken von 2 Versionen auf dem Buckel hat? Auf die Art sind ganz andere Daten "unsichtbar" geworden.


    Im übrigen ist es sinnfrei, wenn in der Signatur dann eine ganz andere Information drin steht. Wenn man die Signatur nicht aktuell halten will, sollte man besser darauf verzichten, denn so trägt sie nur zur Verwirrung bei.

  • Hallo,
    die Bcc-Empfänger erscheinen nur im Gesendet-Ordner.

    Zitat

    Gibt es denn keine Möglichkeit, einem bestimmten Empfänger (in diesem Fall uns selbst) auch NACH dem Versenden einer BCC-Mail auch die BCC Empfämger anzuzeigen?


    Nein gibt es nicht, das ist ja der Sinn von Bcc.


    Ihr könntet beide auf ein einziges Profil zugreifen, wenn ihr dieses in einem Netzlaufwerk hättet.
    Allerdings darf dann niemals gleichzeitig darauf zugegriffen werden, weil sonst mit ernsten Problemen zu rechnen wäre.
    Da du die Gedanken an IMAP ja ablehnst, kann ich dir nicht weiterhelfen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw