Mail Drag&Drop zwischen TB Fenstern?!

  • Hallo liebes TB Forum,


    ich bin von Eudora (kein Scherz) auf TB gewechselt und kann mich eigentlich nicht beklagen, allerdings scheint sich ein Feature sehr vehement vor mir zu verstecken.
    Folgendes Problem: Wenn ich Mails sortiere, bin ich es gewohnt im Hintergrund den Zielordnern als extra Fenster zu öffnen um dann schnell via drag & drop bspw. aus dem Posteingang Mails dorthin zu verschieben. Leider geht dies nicht mit TB, sobald ich mit der "gehaltenen" Mail das Ursprungsfenster verlasse wechselt der Cursor zu nicht erlaubt sozusagen.


    Natürlich könnte ich die Mails am linken Rand in die Ordner ziehen oder das Add-On QuickFolders benutzen, aber zum einen ist es bei weitem nicht so komfortabel als auch umständlich zumal sich aus der Eudora Zeit dutzende Ordner überlebt haben.


    Ich weiss leider nicht wie diesem Problem bei zu kommen ist und bedanke mich im Voraus für Hinweise und Hilfe... Grüße,
    Lukas


    Thunderbird-Version: latest
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): sowohl als auch

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    sobald ich mit der "gehaltenen" Mail das Ursprungsfenster verlasse wechselt der Cursor zu nicht erlaubt sozusagen.


    Ja, das tut er sofort, aber nicht mehr, wenn du auf einen "kopierbaren" Ordner triffst und zwar möglichst dort, wo sich das Icon befindet.
    In einige IMAP-Ordner kann man nicht kopieren, weil es der Server nicht möchte.


    Übrigens kann man das Ordnerfenster so scrollen, dass du einen möglichst kurzen fast waagerechten Weg hast.
    Wenn du mehrmals in den selben Ordner kopieren/verschieben möchtest, kann es schneller gehen, das Kontextmenü
    "Kopieren in" oder "Verschieben in" zu benutzen. Das merkt sich nämlich den jeweiligen letzten Ordner.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die schnelle Antwort!


    Das was mich jetzt noch stutzig macht ist der Umstand, dass es sich allesamt um lokale Ordner handelt (bzw. wurden die Ordner beim Import aus Eudora automatisch erstellt). IMAP Einstellungen sollten also nicht das Problem sein (werde den Server aber zur Sicherheit noch einmal "befragen" ;) ). Gibt es eine Möglichkeit den Status eines Ordners diesbezüglich auszulesen und zu modifizieren?
     

    Zitat

    Übrigens kann man das Ordnerfenster so scrollen, dass du einen möglichst kurzen fast waagerechten Weg hast... Kontextmenü "Kopieren in" oder "Verschieben in" zu benutzen.


    Danke für den Hinweis, aber das ist in meinem Fall einfach nicht praktikabel und das Addon Quickfolders hat mich auch nicht restlos überzeugt.


    Deswegen noch eine zweite verwandte Frage: Als Alternative, gibt es einen Tastaturmodus inkl. Kontextmenüs wie bspw. bei Gmail? Dort kann man in einer Mail über die Taste 'L' eine Art Dropdown-Menü aktivieren und dann reicht es zwei oder drei Buchstaben des Ordnernamens zu tippen und mit Enter zu bestätigen, um die Mail zu verschieben?


    LG

  • Was spricht gegen den eingebauten Befehl zum Verschieben (Nachrichtenmenü, Kontextmenü, Symbolleiste)?