kann keine Nachrichten mehr versenden

  • Thunderbird-Version: verschiedenste ausprobiert, aufgetreten ist es bei 8.0, derzeit habe ich 9.0b3
    Betriebssystem + Version: WindowsXP
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx (nur ein konto, eben nur meine einzige email adresse bei gmx)


    Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und habe folgendes Problem:


    gestern schrieb ich eine Email, während ich Starcraft2 spielte (hatte das Spiel minimiert), der Windowsmediaplayer und mein Antivir sowie skype liefen. Beim Schreiben kam dann der Fehler:
    "Ihre Nachricht konnte nicht als Entwurf gespeichert werden.
    Bitte überprüfen Sie Ihre Konten-Einstellungen, und wiederholen Sie den Vorgang."


    Ich habe nichts an meinen Einstellungen verändert, ich habe nichts neues installiert, ich habe wirklich gar nichts getan. Einige Zeit vorher habe ich eine Email abgeschickt (halbe Stunde bis zwei Stunden), danach eben SC2 gezockt. Nun habe ich das erstmal ignoriert und die Mail fertig geschrieben. Als ich die Mail - mit Smileys - abschicken wollte - und seither bei jeder - kam nun folgende Fehlermeldung:
    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Es gab einen Fehler beim Anhängen von . Bitte überprüfen Sie, ob Sie ausreichende Zugriffsrechte auf die Datei besitzen."


    Ich habe alles mögliche probiert, ich habe auch viel in Foren nachgelesen, diese Fehlermeldung auch einige Mal gefunden, allerdings keine Lösung bis dato. Wenn ich nun den Smiley wegnehme (das Problem könnte laut älterer Beiträge diverser Foren der Bild-Anhang sein), kommt folgende Fehlermeldung:
    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Bitte überprüfen Sie Ihre Konten-Einstellungen, und wiederholen Sie den Vorgang."


    So weit so gut. Ich habe so ziemlich alle Konteneinstellungen durchprobiert und komme zu keinerlei Verbesserung. Ich habe TB gelöscht, eine Version 5.0 installiert, nichts besser, nach Kontenauflösung nochmal 8.0, neues Konto, nichts besser, dann eben 9.0b3, immer noch das gleiche. Ich habe mein Antivir abgeschaltet (falls es doch daran liegen könnte), auch keine Verbesserung. Ich kann über gmx direkt senden, ich habe mir auch eine Nachricht geschickt, ebenso wie die Anmeldung für dieses Forum sofort angekommen. Nur beim Schreiben das genannte Problem. Das interessante ist insbesondere, dass er schon nicht speichern kann, was ich verfasse.


    Ich schaue mal, ob ich eventuell nochmal die wichtigsten Einstellungen hier zusammen fassen kann, habe selber ein bisschen Forenerfahrung und weiß, wie nervig es ist, wenn man alles aus der Nase ziehen muss, nur um am Ende festzustellen, dass der andere einfach nur zu blöd war, den Stecker in die Steckdose zu stecken. ;-) Aber ich kann euch versichern, dass ich nicht SO blöd bin und dass meine Angaben so weit stimmen. Belege das von mir aus mit Screenshots. Also bitte nicht gleich mit "vermutlich hast du einfach..." kommen. So kenne ich das aus vielen Foren... =)


    Oh, ich merke gerade, dass keine Fehlermeldung mehr zum automatischen zwischenspeichern kommt. Wenn ich allerdings manuell speichern möchte, kommt folgendes wieder:
    "Ihre Nachricht konnte nicht als Entwurf gespeichert werden.
    Bitte überprüfen Sie Ihre Konten-Einstellungen, und wiederholen Sie den Vorgang."
    Nachdem ich das jetzt getan habe, kommt es wieder regelmäßig automatisch...


    Also zu meinen Einstellungen:
    Ursprünglich hatte ich (bin mir nicht mehr hunderprozentig sicher hierbei) die Einstellungen wohl so (die größe konnte nicht ermittelt werden, deswegen habe ich die links ohne IMG-code reingepackt, sorry, bin offen für lösungsvorschläge):
    http://imageshack.us/f/221/tb1yj.jpg


    http://imageshack.us/f/214/tb2b.jpg


    Ich hoffe, mir kann jemand sagen, was das Problem ist, bzw. viel wichtiger, wie ich es beheben kann. Ich bin doch mittlerweile sehr an TB gewöhnt und es nervt mich, dass das jetzt aus dem nichts aufkommt.


    Ich bin ab heute nachmittag bis Samstag abend (morgen) nicht zu Hause und werde wohl nicht antworten können, also nicht wundern. Ich weiß, wie nervig es ist, wenn man kein Feedback kriegt, habe selber schon ein forum moderiert und kann euch versichern, dass ich mich sehr über Vorschläge freue und auch bescheid sage, wenn sich etwas tut.
    edit: bin doch komplett hier und schaue immer wieder mal rein, fragen dürften also schnell beantwortet werden. =)


    Noch ein Nachtrag: Ich versuche nach wie vor, Emails zu versenden und als ich eben auf eine längere Nachricht antworten wollte, wurden nur zwei Zeilen daraus zitiert. (versenden ist dann auch nach wie vor gescheitert). Vielleicht hängt das mit meinen neuen Einstellungen weil neu installiert zusammen. Checke ich gleich mal, ich wollte es nur mit rein packen, weil ich eher zu viel Info geben möchte, als zu wenig.


    Ich hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt,
    vielen Dank so weit erstmal!


    Grüße,
    Euni

  • soooooooooooo...


    keine Ahnung, ob sich hiermit überhaupt jemand beschäftigt, aber im Sinne des Forums gebe ich mal an, was jetzt neu ist, vielleicht hilft dann mein Beitrag wenigstens später mal anderen.


    also folgendes ist nun passiert. Ich habe nochmal die smtp-ports verändert und rumgespielt, auch das brachte nichts, dann wiederum habe ich aber nochmal bei den Konteneinstellungen etwas geschaut und kam dann auf den Punkt "Nachrichten im html-Format verfassen", den ich aktiviert hatte. Das habe ich mal abgestellt und nun funktionert das Senden problemlos. TB fragte mich hier dann nochmal nach meinem Passwort, aber ich nehme an, das liegt an meinen vielfachen Kontendeinstalltionen und komplett TB-Neuinstallationen. Wenn ich html wieder anmache, kommen die alten Fehlermeldungen, bzw dazu kam dann noch der Fehler:
    "Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: 5.7.0 Need to authenticate via SMTP-AUTH-Login {mp006}. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse in den Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang.".
    Was genau ich an Einstellungen verändert hatte, um zu diesem neuen Fehler zu kommen, weiß ich leider nicht mehr.


    Kann mir nun eventuell jemand helfen und mir sagen, wie ich wieder mit html schreiben kann? Ich bin es gewohnt, in Farbe zu antworten und verstehe nicht, warum das plötzlich nicht mehr möglich sein soll.


    Grüße,
    in der Hoffnung auf Beiträge...
    Euni

  • Hallo und willkommen im Forum!


    OK, fasse mal zusammen:
    du kannst über das IMAP-Konto Mails abrufen, das geht problemlos?
    Beim Senden geht es nicht. Lassen wir mal die Fehlermeldungen aus dem Spiel, die sind selten korrekt und irritieren mehr als dass sie helfen.
    Du hast für das Versenden die Verschlüsselung SSL/TLS gewählt mit Port 465.
    Ich habe das gleiche bei mir gemacht und du wirst es nicht glauben, damit kann ich auch nicht senden.


    Also stelle den Ausgangsserver auf:
    StartTLS
    Port 587
    Passwort: normal kann bleiben.


    Scannt dein Virenscanner ausgehende Mails ab?
    Falls ja, stelle das dauerhaft ab.
    Dass es beim Versenden und speichern in Entwürfe bei IMAP mal Probleme geben kann ist normal, hängt vom Server ab.
    Und ja, heute ist ja Sonntag und dein erster Beitrag ist außergewöhnlich lang, da brauchen wir schon etwas Zeit.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    vielen Dank für die Antwort, dass Wochenende ist, ist schon klar, ist ja auch kein Ding. Ich habe den ersten Beitrag bewusst lang gemacht, damit nach Möglichkeiten schon so viel wie möglich ausgeschlossen werden kann, hoffe, das war nicht verkehrt.


    Deine Zusammenfassung ist korrekt.


    Habe deine Einstellungen (nochmal) ausprobiert, ohne html gehts, mit html gehts nicht mehr.


    An meinem Virenscanner habe ich nichts verändert und wüsste nicht, warum der mit einem Mal Probleme machen sollte. Ich habe eben mal geschaut, ob ich mich da durch finde, aber ich habe keinen Plan, wo ich einsehen kann, ob der Emails checkt.


    Ich habe Avira Antivir Personal auf meinem Rechner laufen, eigentlich noch nie Probleme damit gehabt, habe es auch mal komplett ausgeschaltet (schon vor Freitag, hatte vergessen, das zu erwähnen), genauso wie Firewall, um zu sehen, ob dann irgendwas besser wird. Kein Erfolg.


    Kann es sein, dass das Problem gar nicht mit TB zusammenhängt, sondern der html-Editor auf irgendwas Adobe oder Java artiges zurückgreift? Denn mein Adobe Kram aktualisiert sich ständig selbständig und eigentlich mag ich den Scheiß eh nicht. Soll ich da eventuell mal was runter werfen oder neu installieren?


    Vielen Dank so weit erstmal!
    Liebe Grüße,
    Euni

  • Hi...


    also so richtig scheint sich keiner für diesen Beitrag zu interessieren. Das Problem besteht übrigens weiterhin. Was genau soll ich denn nun tun? Da melde ich mich voller Vertrauen in einem „Thunderbird Mail DE” Forum an und dann kommt nicht mal ein „sorry, keinen Bock” oder zumindest der Versuch, sich damit auseinanderzusetzen... Schade. =( Ich würde sehr gerne wieder normal Emails schreiben können, mit Thunderbird kann ich das jedenfalls leider nicht. Fast 500 mal aufgerufen, aber nichts weiter als ein Kommentar, der nach meinem Text zwar sicher nett, aber leider eben doch unnötig und erfolglos blieb. Falls sich vielleicht doch nochmal jemand erbarmen würde, sich der Sache anzunehmen, wäre das sehr schön. :flehan:

  • Sorry, wir werden hier im Forum nicht bezahlt und sind auch nur User, es gibt hier keine Verpflichtung zum Antworten.
    Hätte ich eine zündende Idee zu deinem Thema, würde ich dir sie sofort mitteilen.
    Glaubst du nur einer der 500 Leser, der eine Antwort wüsste, würde sie dir vorenthalten?
    Wenn hier niemand antwortet, dann weiß es auch keiner.
    Ein weiteres Problem ist deine Thunderbird Version, die eine 9 beta ist.
    In diesem Forum beziehe ich mich auf release Versionen, da ich die 9 nicht einmal habe und ich will sie auch nicht.
    Welche Firewall hast du?


    Mache bitte einen Telnetbefehl auf den SMTP-Server nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hi,


    ich weiß, was Forumarbeit bedeutet und weiß, dass das kein leichter Job ist und undankbare Nervensägen nicht gerade zur Erbauung dienlich sind. Aber auf der andern Seite... Man kann ja nun auch nicht grade sagen, dass es viel Interesse gab bislang. Sorry, wenn ich dann irgendwann die Nase voll habe vom Warten, aber ohne den letzten Beitrag wäre ich wohl einfach unter gegangen, meinst du nicht?


    Zitat von "Euni"

    Ich habe Avira Antivir Personal auf meinem Rechner laufen, eigentlich noch nie Probleme damit gehabt, habe es auch mal komplett ausgeschaltet (...), genauso wie Firewall, um zu sehen, ob dann irgendwas besser wird. Kein Erfolg.


    beim telnet-Befehl auf meinen mail.gmx.net server mit port 587 kommt folgendes bei rum:
    220 mail.gmx.net GMX Mailservices ESMTP {mp041}


    Damit weiß ich leider gar nix anzufangen. Nochmal der Hinweis: sobald ich meinen html-Editor ausschalte, laufen sämtliche Emails einwandfrei, vermutlich so ziemlich unabhängig von den Servereinstellungen. Ich mache grade mal html an un dann nochmal den telnet-Befehl.


    dann folgendes Ergebnis:
    220 mail.gmx.net GMX Mailservices ESMTP {mp011}


    Also die mp Zahl verändert, keine Ahnung, was das bedeutet.


    Versteh mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Menschen, die nicht allwissend sind. Geht jedem so. Aber ich finde es irgendwie nicht fair, so alleine hängen gelassen zu werden. Wenn Ihr halt keine Ahnung (oder Zeit/Lust) habt, ist das völlig ok. Aber ein kurzes Statement wäre dann nett. Hoffe, das sorgt nicht für böses Blut, ist einfach nur sau blöde, wenn man plötzlich vor so nem Mist sitzt und nicht mehr weiter weiß. :nixweiss:


    Also,
    liebe Grüße
    :bussi:
    Euni

  • Also die telnet Antwort ist OK, die Verbindung zum Server wird also aufgebaut.


    Irgendetwas auf deinem Computer behindert die Verbindung.
    Was hat es mit deinem HTML Editor auf sich? Wann und wie gebrauchst du ihn?


    Gruß


    P.S.: ich merke gerade, dass ich mich im Entwicklerforum befinde und ich weiß nicht im Geringsten, wie cih dort hingekommen bin. Ich habe nicht einmal ein Bookmark dafür im Browser und habe hier so gut wie nie geantwortet.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hey,


    vielen Dank für deine Antwort! =)


    graba hat mir geschrieben, dass er mich hierher verschoben hat, weil ich eine BETA-Version nutze. Ich habe ihm schon mitgeteilt, dass das Problem schon weit vorher auftaucht, aber er meinte, es sei trotzdem sinnvoller so... Keine Ahnung.


    Was ich mit dem html-Editor tue? Also ich schreibe damit nur Emails... Ich programmiere nichts so weit. Ich habe kürzlich für eine Vorlesung MatLab installiert, das war aber erst hinterher. Kann das eventuell jetzt ein Problem darstellen?


    Meine Verwirrung kommt daher, dass ich wirklich ganz normal wie immer eine Email (mit html-Editor) geschrieben habe, wieder ins Spiel (Starcraft 2) zurück bin, ne Antwort bekam und dann nicht mehr antworten konnte. Ich habe nix installiert, keine Einstellungen verändert, keine Updates wahrgenommen... War komplett online, also auch kein Verbindungsproblem. Es kann schon sein, dass sich etwas updated hat, was ich nicht mitbekam. Und genau das ist meine Vermutung. Kann ich denn einen html-Editor löschen und neuinstalllieren? Klingt vermutlich total bescheuert, aber ich habe keine Ahnung von solchem Kram. =S Ich weiß nur, dass TB-Neuinstallation eben gar nix bringt. Worauf greift denn TB aber zurück? Java? Soll ich mal die ganzen Side-Dinger runter und wieder drauf packen?


    Vielen, vielen Dank,
    dass du dir die Mühe machst, dich damit zu beschäftigen, egal, ob was bei rum kommt oder nicht. Es war einfach nur frustrierend, dass ich das Gefühl hatte, dass es keinen schert. =) Sorry, wenn es dann so wirkt, als würde ich erwarten, dass jeder gleich alles nur für mich tut... Ich finds immer gut, wenn Leute sich um andre kümmern, hab das selber lange genug gemacht und weiß, dass dieser "job" manchmal recht undankbar honoriert wird. =)


    Viele Grüße,
    gute Nacht für heute,
    Euni

  • Gut, wenden wir mal die Holzhammermethode an.


    Erstelle mit dem TB-Profilmanager ein neue Profil, starte damit, richte ein Konto ein und überprüfe dort das Verhalten.
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.
    Lasse mal testweise alle externen Programme draußen.
    Auch HTML-Editoren können TB Probleme bereiten, weil TB oft deren Code nicht versteht.
    Wir hatten schon öfter insofern Probleme mit Codes aus Word/Outlook, dass abgerufene Mails zwar gelesen aber nicht weitergeleitet oder beantwortetet werden konnten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hey,


    das klingt doch mal gut. =) Ich werde im Laufe des Tages mal TBkomplett runter schmeißen und mir dann eine fertige Version wieder drauf ziehen, also nicht beta. Dann mache ich mal, was du vorschlägst und melde mich, sobald ich so weit bin. Ich habe morgen und übermorgen zwei Seminarvorträge zu halten, weiß also nicht genau, wie weit ich mich hier in den nächsten Tagen drum kümmern kann. Aber vielen Dank so weit, ich melde mich,


    Grüße,
    Euni

  • Thunderbird-Version: 10.0.1
    Betriebssystem + Version: WindowsXP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online



    Hallo Forum,


    ich arbeite schon seit ca. 5 Jahren mit Thunderbird und bin eigentlich ziemlich zufrieden.
    Nun habe ich mich hier angemeldet, da bei mir genau das o.g. Problem vorliegt (über Suche gefunden).


    Plötzlich kann ich keine Emails mehr im HTML-Format (brauche ich leider gelegentlich) verschicken.
    Neuinstallation,
    neues Profil,
    neue Anlage des Kontos,
    nichts hat geholfen.


    Bei HTML-Mails kommt ständig die Anmerkung:
    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Bitte überprüfen Sie Ihre Konten-Einstellungen, und wiederholen Sie den Vorgang."


    Hat jemand eine Idee?
    Bin für alle Rückmeldungen dankbar.


    Beste Grüße
    BREMER


    Edit: Unerwünschtes Doppelposting! Bitte hier kann keine HTML-Mails versenden (nach Update auf 10.0.1) weiterschreiben! Danke!
    Mod. graba