Posteingangssignal selektiv einstellbar?

  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Hi,


    ich merke langsam wie Thunderbird über den Tag anfängt zu nerven. Alle paar Sekunden kommt das Posteingangssignal dabei ists nur der Spamordner der sich füllt. Kann man das Signal für einzelne Ordner abstellen ohne das abo zu deaktivieren?


    Gruß,
    Chris

  • Hallo Chris,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Eine sinnvolle Möglichkeit wäre z. B. bei deinem uns unbekannten Postfachanbieter (falls er dies anbietet) den Spamfilter zu aktivieren, so dass die meisten Spam-Mails gar nicht erst auf deinem PC landen.

  • Ja, es geht in dem Fall um den Spamordner. Ich muss immer mal wieder reinschauen daher habe ich es aboniert. Und dadurch meldet sich Thunderbird.

  • Hallo Chris,


    mit dem Addon MailboxAlert kann man das.
    Aber warum raubst du TB die Chance, das TB eigene lernfähige Junkfilter zu trainieren? Wenn du Junk direkt auf dem Server sortieren lässt, ist der dortige Spam/Junk Ordner für ihn nur ein normaler Ordner und deshalb erhältst du eine Mitteilung, wenn sich da was bewegt. Das vermeidest du durch die obige Maßnahme und hast dabei auch den Vorteil bei späterem Einbinden anderer Provider/Mailkonten

  • Danke ich schau es mir an.


    Der Grund ist das der GMX Spamassassin schon recht gut trainiert ist. Es wäre aufwendig es nochmal alles selbst machen. Vor allem da ich GMX schon länger verwende als meinen Thunderbird.

  • Das ist wirklich nur ein minimaler Aufwand und bringt ein maximales Ergebnis. Einfach das Junk-Filter aktivieren in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Junk-Filter und für manuelle Einstellungen in Extras>Einstellungen>Sicherheit>Junk-Filter und wenn das Filter mal daneben liegt, was selten vorkommt, mit Rechtsklick>markieren als Junk oder Kein Junk deklarieren.
    [url=http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Junk-Filter_verwenden,_um_Spam_zu_filtern]Junk-Filter verwenden, um Spam zu filtern[/url]

    "Avarion" schrieb:

    Der Grund ist das der GMX Spamassassin schon recht gut trainiert ist.

    und wenn du Morgen ein Konto von xyz dazunimmst und dann eines von abc? Langfristig denkst du damit

    "Avarion" schrieb:

    Es wäre aufwendig es nochmal alles selbst machen.

    zu kurzfristig :mrgreen: 
    Btw: selbst wenn du bei GMX ein weiteres Postfach eröffnest, da gehts afaik auch wieder von vorne los. :(