Problem bei Installation TB 8.0 (Fehlermeldung) [Erledigt]

  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Vista
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Web.de


    Hallo Forengemeinde!
    Habe mir gerade TB 8.0 bei chip.de heruntergeladen.
    Bei der Installation erscheint folgende Meldung:
    You may not have the necessary permissions to use all the features of the program you are about to run. You may run this program as a different user or continue to run the program as the current user.
    Dann habe ich 2 Möglichkeiten zu wählen:
    -Entweder "Current user"
    -oder "Run the program as the following user:"
    Danach habe ich 2 Eingabefenster; in dem ersten "User name" ist "Administrator" eingegeben,
    im zweiten "Password" steht nichts.
    Ich habe keine Ahnung, was ich für ein Passwort eingeben soll, bzw. nach welchen Passwort gefragt ist.
    Kann mir da jemand helfen?
    Danke!

  • Hallo jotschipoppi und willkommen im Thunderbird-Forum,


    ja, das Problem hatte ich auch. Hat IMHO nichts mit TB zu tun, sondern mit Windows (bei mir allerdings Win7). Selbst als ich als Admin angemeldet war, habe ich die Meldung erhalten. Also habe ich die Sicherheitsstufe in der Benutzerkontensteuerung (in der Systemsteuerung) ganz runter gestellt, TB installiert und dann wieder hochgestellt. Seitdem habe ich keine Probleme mehr.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo und Danke für die schnelle Hilfe,
    nachdem ich mir das Programm dann noch einmal heruntergeladen habe und die "Einstellung der Sicherheitsstufe in der Benutzerkontensteuerung" suchte, aber nicht fand (sieht wohl bei Vista etwas anders aus) habe ich mir erst einmal das Programm freigegeben und dann mit der rechts Maustaste den Unterpunkt "Als Admin ausführen" gewählt. Damit klappte es dann...
    Vielen Dank noch einmal!
    Holger