Adressbücher nur sichtbar beim Verfassen einer Email

  • Thunderbird-Version 8.0:
    Betriebssystem + Version Windows 7 :
    Kontenart (POP / IMAP) Pop :


    Hallo zusammen,


    leider konnte ich mein Problem, trotz mehrmaligem suchen hier nicht finden.
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen, es wäre echt dringend.


    Folgendes Problem habe ich:


    Wenn ich auf Adressbuch klicke, bekomme ich nur ein paar Adressen angezeigt und kann auch nicht zwischen den verschiedenen Adressbüchern wählen. Es kommt nur eines. Erst dachte ich, dass die anderen, die ja normal links angezeigt werden einfach nur aus dem Bild geschoben wurden und ich sie wieder reinziehen könnte, durch z.b. auf den linken bildrand mit der Maus und dann wieder reinziehen. Aber wenn man mit der Maus dorthin geht ändert sich nichts und ich kann also nichts wieder einblenden.


    Das komische ist, wenn man auf Verfassen klickt, kann man wieder aus den verschiedenen Adressbüchern wählen und alle Adressen sind zu sehen.


    Sorry, aber ich habe hier viel sicherlich hilfreiches gefunden, aber dieses Prob nicht. (Blind? :nixweiss: )


    Ich wäre für Hilfe echt dankbar :flehan: , da mich das langsam kirre macht und ich schon am überlegen bin wieder mit Outlook zu arbeiten.


    Please Help
    Danke
    Stefan

  • Hallo Thunderjoe,


    kann das Problem bei TB8/Linux bestätigen. Versuchs mal im Safe-Mode (Hilfe - mit deaktivierten Addons...), da sind wenigstens beim Start die Adreßbücher zu sehen. Früher konnte man mit der Maus den linken Rahmen anklicken und nach rechts ziehen, und die Adreßbücher wurden wieder sichtbar. Geht nicht mehr! Da muß irgendwer etwas verschlimmbessert haben mit der 8.0 :wall:
    Falls jemand Lust hat, bei Bugzilla melden, ich geh schlafen...


    Grüße. muzel

  • Das ist ja echt zum Haareraufen :motz:


    ....das gute Programm so zu verunstalten :stupid:


    Danke für die Antwort
    Thunderjoe

  • Hallo!
    Auch ein Neuling hier und das gleiche Problem. Adressen nicht mehr zu lesen!
    Habe schon probiert das 6-er wieder „drüber zu bügeln“, hilft aber auch nicht.
    Das angesprochene Bugzilla ist alles auf Englisch, somit für mich das nächste Problem.
    Und außer auf Englisch da Meckern bringt das ja aber auch die Adressen nicht wieder!
    Hat wer eine Idee, die einem unwissenden Neuling weiter helfen könnte?
    Ist damit zu rechnen, dass die Entwickler bei einem der nächsten Update das Problem beheben?
    Grüße und Danke!
    Steffen

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat von "Steffen"


    Ist damit zu rechnen, dass die Entwickler bei einem der nächsten Update das Problem beheben?


    ein ähnliches Problem soll mit TB 10.0 behoben werden. Ob dies hier hilft? :nixweiss:

  • Hallo!
    Danke für die Info! Frage mich schon lange, warum gut funktionierende Sachen
    (z.B. der Thunderbird) permanent verändert werden müssen.
    Nun ist es wirklich das Erste Mal, dass ich auf ein Update warte!
    - schaun mer mal -
    Steffen

  • Zitat von "Thunderjoe"


    Das komische ist, wenn man auf Verfassen klickt, kann man wieder aus den verschiedenen Adressbüchern wählen und alle Adressen sind zu sehen.

    Hier das gleiche. Sobald ich ins Adressbuch gehe, scheint alles leer zu sein. Über neue E-Mail sind links alles Adressen (zum Glück) zu sehen.


    Jemand noch eine Idee? Die localstore.rdf löschen brachte irgendwie nichts. Ein zurück spielen eines Backups auch nicht. Entweder ist mir das die letzten paar Wochen nicht aufgefallen, oder bei mir ist was anderes im Eimer ...


    Siehe:


  • Hallo,
    ich hatte ein ähnliches Problem.
    Muzel hat mir die Lösung mitgeteilt. Er hat sie auch in diesem Forum gepostet, etwas weiter oben.
    Oder hat dir das nicht geholfen?
    Mein Adressbuch ist wieder vollständig sichtbar.


    :lol:

  • Hmm, nichts... übel!


    - starten in safe-mode
    - löschen /umbenennen der localstore.rdf
    - löschen /umbenennen der folderTree.json


    Jeweils getrennt voneinander ausprobiert. Die Adressbücher sind ja da. Auch kann ich ein neues anlegen. Im verfassen Fenster sehe ich die ja alle.



    Ich nutze TB seit Version 0.8, dennoch ist grad so ein Moment den ich verfluchen könnte. DAS wäre mit The-Bat nicht passiert! ;)


    Okey, Ideen?

  • Hi c303,
    hab keine Idee mehr, sonst hätt ich's geschrieben, PN zwecklos (s.u.).
    Höchstens Deinstallation, Programmverzeichnis löschen, Neuinstallation mit neuem Profil (auch Profilreste unter ...lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Thunderbird wegräumen).
    Gruß, muzel

  • Okey, hatte ich aber nicht gesehen, sorry.


    Lösung: eine Neuinstallation von TB 9.0.1 später, und das Adressbuch ist wieder sichtbar. Anscheinend hatte da was in Installationsordner abbekommen... keine Ahnung :nixweiss:


    Den Installer neu drüber laufen lassen, sollte ja kein Problem sein, da ja das Profil davon nicht betroffen ist.

  • jetzt habe ich die lösung gefunden dank euch - einfach die version 9.1.0. deinstallieren und eine alte thunderbird-version installieren wie die 3.1.17.
    voiLá.

  • Zitat

    version 9.1.0. deinstallieren und eine alte thunderbird-version installieren wie die 3.1.17.


    Das ist nicht die beste Lösung und könnte noch merkwürdige Effekte nach sich ziehen.
    m.