Verfassen in HTML / Text mit verschiedenen Identitäten

  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Win 7 Home Premium 64-bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): verschiedene


    Hab jetzt einige Threads gefunden, die das Thema streifen, aber nicht behandeln. Also möge man mir nachsehen, falls das Thema doch schon gefragt und beantwortet wurde:


    Ich habe verschiedene Email-Konten (Identitäten). In einigen verwende ich beim Verfassen Nur-Text-Nachrichten, in anderen HTML-formatierte. Ich weiß, dass ich mit gedrückter Umschalt-Taste den jeweils anderen Modus wählen kann. (Was ich allerdings noch nicht herausgefunden habe ist, wie ich vorher wissen kann, in welchem Modus, das Fenster aufgehen wird. Das ist ziemlich undurchsichtig - aber nicht mein Problem.


    In einem Konto, das ich mit HTML-Nachrichten benutze, habe ich eine HTML-Signatur eingerichtet und in den "Konten-Einstellungen" unter "Verfassen & Adressieren" "Nachrichten im HTML-Format verfassen" ausgewählt. Trotzdem erscheint, wenn ich eine neue Email verfasse mit steter Regelmäßigkeit der Nur-Text-Editor.


    Vielleicht hängt das damit zusammen, dass die erste Identität, die ausgewählt wird, wenn ich auf "Eine neue Nachricht schreiben" klicke, eine Identität mit Nur-Text ist.


    Ist nicht wirklich schlimm, aber immer wieder ärgerlich, wenn man die Email halb (oder ganz) geschrieben hat, kurz vor dem Abschicken nochmal die Absender-Identität checkt und dann feststellt, dass man wieder von vorne anfangen kann, weil nach dem Umschalten die (HTML!-)Signatur als Text und nicht als HTML eingebunden wird. Weiß hier irgendjemand einen Rat oder liest ein Entwickler mit, der das für kommende Versionen abstellen kann?


    Tia,
    Robin Hutter <><