Doppelte Mails (POP3), bei "Nachricht auf Server belassen"

  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 SP1 - 64-Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo,


    ich habe meinen Account vom PC auf den Laptop übernommen, dort per Account-Manager eingebunden. Dann habe ich bei den POP-Accounts von GMX die Option "Nachricht auf Server belassen" aktiviert, damit ich die Maildatenbanken auf dem PC & Laptop synchron halten kann.


    Auf dem PC (32-Bit Win-7) habe ich mit Thunderbird keinerlei Probleme, aber auf dem Laptop werden alle Mails von den POP-Accounts doppelt abgerufen. Aber nur, wenn die Option "Nachricht auf dem Server belassen" aktiv ist. Sobald ich die deaktiviere, funktioniert auch hier Thunderbird ohne Probleme. Nur ist dies ja nicht Sinn und Zweck der Übung.


    Löschen der popstate.dat-Dateien bringt schon einmal nichts. Daher hoffe ich nun auf einen Tipp von euch Profis. :)


    Ich weiß, dass dieses Problem mit dem doppelten Mailabruf kein reines Thunderbird-Problem ist. Denn ich habe testhalber einmal das Programm "eM Client" ausprobiert und dies produzierte genau den selben Fehler, wenn die Nachrichten auf dem Server verbleiben.


    Allerdings kann es nicht an den Mail-Accounts liegen, da mein Smartphone mit Windows-Mobile dieses Problem nicht hat.


    Hat von euch jemand eine Idee?



    Edit: Ich habe gerade wohl des Pudelskern gefunden. Weiß aber trotzdem nicht, wie ich den Fehler verhindern soll. Und zwar habe ich 2 GMX-Konten. Und die doppelte Mail ruft er über die Account-Einstellungen des 2. Postfachs ab. Hier sind natürlich die Einstellungen soweit identisch, bis auf der Benutzername.

  • Hallo,
    du hast es erkannt, es sind keine eigenständigen Konten, sondern Alias-Adressen für ein- und denselben Accont. Es reicht also, ein Mailkonto einzurichten und bei Bedarf per Filterregel die Mails nach Empfängeradresse zu sortieren.
    Gruß, muzel

  • Vielen Dank für den Hinweis!


    Ich bin bisher bei dem Account immer davon ausgegangen, dass ich dafür ein komplett eigenes Konto erstellen muss, was ja - im Großen und Ganzen - auch über die Jahre funktioniert hat. :redface:

  • Hallo,

    Zitat

    Ich bin bisher bei dem Account immer davon ausgegangen, dass ich dafür ein komplett eigenes Konto erstellen muss, was ja - im Großen und Ganzen - auch über die Jahre funktioniert hat


    Das ist mir in vielen Jahren zusammen mit Thunderbird noch niemals gelungen, da TB grundsätzlich keine 2 Konten mit dem gleichen Benutzernamen erlaubt und dieses mit Fehlermeldung abwürgt.
    Ich habe hier im Forum aber gelernt, dass dieses für einige auch unerfahrene User ein Leichtes ist, das zu schaffen.
    Dieses "Verbiegen" von TB - tja, das würde ich doch ganz gerne auch noch lernen wollen, wie das geht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich hatte bisher ein Konto für, nennen wir es mal, account1@gmx.de und eines für account2@gmx.net in TB angelegt, um halt diese beiden abrufen zu können. Als ich damals den 2. Account bei GMX angelegt habe, habe ich auch noch mit einem anderen Mailprogramm gearbeitet, Dort gab es nicht die Möglichkeit innerhalb einer Konteneinstellung auch gleich das Aliaskonto mit einzubinden. Dort musste ich zwangsläufig 2 Konten für GMX einrichten.


    Daher habe ich dann damals beim Umstieg die gleichen Einstellungen in TB übernommen und als Benutzernamen den Aliasaccount verwendet. Und solange die Mails nicht als Kopie auf dem Server verblieben, klappte dies auch.


    Ich habe also nicht 2 Mal die Mails mit dem selben Benutzernamen abgerufen. ;)

  • Hallo,
    ja, dass das mit GMX offenbar zumindest früher tatsächlich machbar war, ist mir aus ein paar Forumbeiträgen bekannt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw