Umzug von IMAP zu POP plus Serverwechsel

  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Mac OS X, Version 10.6.8.
    Kontenart (POP / IMAP): von IMAP zu POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): All-inkl


    Hallo ins Forum,


    ich war bislang bei 1&1 und habe per IMAP meine Mails gelesen/"runtergeladen". Das erweist sich bei einem Serverwechsel als Problem.
    Jedenfalls suche ich jetzt nach einer Lösung, um bei Thunderbird meine alten Mails (noch über 1&1) über das Backup draufzuspielen (über den Profilordner) und meine quasi neuen Mails über All-inkl abzurufen (ob als IMAP oder POP ist eigentlich egal, aber ich würde jetzt doch lieber auf POP3 Server umsteigen).


    Den Tipp mit den Profilen verwalten und anlegen, der meist gegeben wird, den verstehe ich nicht ganz.
    Ich möchte nicht mit unterschiedlichen Profilen arbeiten. Sondern die alten Mails und die "neuen" in einem Account haben.
    Hier frage ich mich auch, wieso es keine Importfunktion bei Thunderbird gibt, über die man über das Backup die Mails neu reinspielen kann.


    Über Tipps freue ich mich. Danke im Voraus.


    Grüße!

  • Hallo,

    Zitat

    Ich möchte nicht mit unterschiedlichen Profilen arbeiten. Sondern die alten Mails und die "neuen" in einem Account haben.

    Verwechsle nicht Profile und Accounts/Konten. Du kannst in einem Profile viele Konten nebeneinander betreiben.
    Und wenn du eine Zeitlang beide Konten parallel betreiben kannst, kannst du einfach die Mails vom alten ins neue Konto verschieben, egal ob es nun POP3 oder IMAP ist, oder noch besser in einen lokalen Ordner. Export/Import wird also gar nicht unbedingt benötigt.
    HTH, muzel

  • Hallo,


    ergänzend zu muzel: Bei IMAP werden die kopierten Mails dann natürlich auch auf den Server übertragen, bei POP selbstverständlich nicht!.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Vielen Dank Euch beiden.


    Es ist etwas komplizierter. Die Mails, die ich bislang über IMAP bezogen habe, würde ich eben über das Backup/Profil neu in TB reinsaugen. Und zugleich will ich die "neuen" Mails nach dem Serverwechsel auch darüber abrufen. Dabei handelt es sich um einen Account/Postfach.


    Soweit ich es verstanden habe, spielt man das Backup über eine neues Profil ein. Wie gesagt, will ich aber nicht mit unterschiedlichen Profilen arbeiten, die alten und neuen Mails gehören quasi zusammen.


    Falls Ihr noch eine Idee habt, dann schon einmal Dankeschön.

  • Hallo ernst5,


    lege erst einmal ein POP-Konto an. Dann kopiere in TB die Mailordner des IMAP-Kontos mittels Drag&Drop bei gedrückter STRG-Taste in das POP-Konto.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490