Postfach zeigt ständig 1 NEUE NACHRICHT an (OSX)

  • Thunderbird-Version: 9.0.1
    Betriebssystem + Version: OSX
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):




    Hallo zusammen,


    habe seit einiger Zeit immer das gleiche Problem. Trotz Lesen aller neuer Nachrichten wird im Symbol auf dem Schreibtisch für Thunderbird immer das Zeichen für EINE NEUE NACHRICHT (1) angezeigt. Das nervt tierisch. Wie bekomme ich das weg? Neue updates haben leider nicht geholfen.


    Viele Dank für die Hilfe und liebe Grüße an Alle


    Rine

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Titel ergänzt

  • Hallo,
    nach welchem Zeitraum wird denn eine ungelesene Mail in "gelesen" geändert ?
    Siehe die Einstellungen unter Extras, Einstellungen, Erweitert, Lesen & Ansicht-


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die Antwort. Dort habe ich schon sämtliche Varianten getestet.
    Früher war es jedenfalls immer so, wenn ich die Nachrichten gelesen hatte, war die Anzeige weg.
    Nun ist es so, wenn 4 Nachrichten angezeigt werden, sind eigentlich nur 3 NEUE dabei, der Rest bleibt immer als 1 im Symbol stehen... bin schon am Überlegen, ein anderes Mailprogramm zu suchen. :nixweiss:


    Liebe Grüße

  • Hi,


    nur so eine Idee: wenn dir jemand eine Mail mit falschem/altem Datum geschickt hat, ist die evtl. irgendwo in der Liste.
    Markiere doch mal alle und dann Rechtsklick>markieren>gelesen oder lass nur ungelesene anzeigen Ansicht>Nachrichten>Ungelesene