Konten-Migration ohne alte Mails

  • Thunderbird-Version: 9.0.1
    Betriebssystem + Version: XP prof 2002 SP3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online


    Hallo Thunderbirdler,


    ich benutzte Thunderbild schon viele Jahre und habe das Problem, daß ich eine neue version 9.0.1. installiert habe. Ich möchte dorthin die Adressen und Konten der alten Installation (die ist auch upgedatet auf 9.0.1) importieren möchte, aber nicht die ganzen Mails mit z.T. riesigen Anhängen. Die Mails sollen aber in der alten Installation erhalten bleiben, d.h. ich kann sie nicht einfach in der neuen Installtion löschen, denn dann sind sie auch in der alten Installation weg.


    Wie kann ich vorgehen?


    Vielen Dank
    Biker.

  • Hallo Biker und willkommen im Thunderbird-Forum,


    die Konten würde ich in jedem Falle neu anlegen. Ich kenne auch keine Möglichkeit diese einfach zu kopieren, ohne das ganze Profil zu kopieren (das ist natürlich eine Möglichkeit, dann kannst Du anschließend die Mails aus der Profilkopie löschen). Jedenfalls ist das die sauberste Variante, die auch vor der Übernahme evtl. Fehler schützt: Ein schönes neues Profil.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Wie kann ich denn ein Konto neu anlegen, ohne daß die alten Mails alle dort hineinkopiert werden. Wenn ich sie in der neuen Installation lösche, sind sie auch in der alten Installation weg, die ich parallel eine Weile weiter (offline) benutzen möchte, um die alten Mails noch teilweise lesen zu können samt Anhängen..

  • Hallo,


    natürlich werden alle Mails, die auf dem Server liegen, wieder neu abgerufen. So funktioniert eMail nun einmal. Sie werden aber nicht von dem alten Konto kopiert (bin hier doch tatsächlich davon ausgegangen, dass solch riesige Datenmengen nicht mehr auf dem Server liegen). Bei POP kannst Du diese dann im Konto einfach löschen (geht natürlich nicht bei IMAP).


    Zitat von "Biker"

    Wenn ich sie in der neuen Installation lösche, sind sie auch in der alten Installation weg


    Dann nutzt Du aber nicht wie angegeben POP, sondern IMAP. Bei POP passiert so etwas nicht, da die Daten ausschließlich lokal gespeichert und nicht synchronisiert werden.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite