Probleme beim Importieren alter E-Mails und Adressbuch[erl.]

  • Thunderbird-Version: die neueste
    Betriebssystem + Version: WINDOWS 7
    Kontenart (POP / IMAP): es gibt Ordner mit beiden Bezeichnungen
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Web.de


    Hallo, ich bin totaler Neuling in diesem Gebiet und bitte darum, dass mich jemand mit Geduld und Zeit hindurch führt durch die einzelnen Schritte. Hm :redface: . 1000 Dank, ich bin gerade total aufgeschmissen!


    Also, ich habe mir ein neues Notebook gekauft, zusammen mit einem Freund dort wieder Thunderbird installiert und die wenigen Mails die ich auf dem Server (web.de) noch gespeichert hatte, importiert. Nun habe ich jedoch noch viel mehr alte Mails, und auch mein Adressbuch im alten Thunderbird-Programm war ja im alten Notebook - beides soll also ebenfalls im neuen Thunderbird auf dem neuen Rechner sein!


    Um das hinzukriegen, hatten wir also das alte Thunderbird auf eine externe Festplatte gespeichert. Es sind mehrere Ordner: globalmessages heißt einer, Profiles oder auch 1xc9odbp.default heißen andere. Weder der Freund noch ich wissen aber nun weiter.


    Mozbackup habe ich heruntergeladen, dann aber festgestellt, dass das damit mögliche Exportieren aus dem alten Thunderbird nicht mehr klappt, weil Thunderbird alt plötzlich leer ist, also anscheinend beim Sichern versehentlich geleert wurde! Ich habe also nur noch das an Daten, was auf der externen Festplatte ist und nichts mehr an Daten im alten Thunderbird. Oops.


    Wie soll ich nun vorgehen? Festplatte an das neue Notebook anschließen... und dann? Welche Dateien soll ich von da wie ins neue Thunderbird importieren? Das Fenster "Importieren" zeigt nur die Optionen "Importieren aus Eudora, Outlook oder Outlook Express" an, weder "Importieren aus Thunderbird" noch z.B. "aus einem Thunderbird-Ordner wie Profiles oder xxx.default z.B.".


    Also, ich bin gänzlich überfordert.


    Beste Grüße
    aenne

  • guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!


    Uff, da ist ja eine Menge daneben gegangen. Schauen wir mal, was da wohl noch zu retten ist, die Chancen dafür stehen gar nicht so schlecht ;)
    Hast Du noch Zugriff auf das alte Notebook? Unter welchem Betriebssystem lief das? Welche Ordner genau hast Du auf die externe Festplatte kopiert, wo lagen die auf dem alten Notbook?
    Was meinst Du bei der Angabe der Kontoart Pop oder Imap, es gibt Ordner mit beiden Bezeichnungen? Es geht hier nicht um die Ordner, sondern um die Konten. Dein Anbieter ist WEB.de? Und welche Kontoart betreibst Du dort? Was steht in deinen Servereinstellungen?
    Wenn das alles geklärt ist, können wir uns an die Rettungsaktion deiner Daten machen, auf jeden Fall, setze nicht Mozbackup ein, da kannst Du höchstens mehr kaputt machen.

  • Hallo,

    "aenne" schrieb:

    Thunderbird-Version: die neueste


    eine kleine Anmerkung:
    Die genaue Versionsangabe ist sinnvoller, da bei den momentan kurzen Zeitabständen zwischen den einzelnen TB-Updates schon nach einigen Wochen nur noch gerätselt werden kann, was evtl. "aktuell" gewesen ist, und somit Hilfesuchende später u. U. kaum etwas mit den Informationen anfangen können.

  • Danke rothaut und danke graba! Toll, dass ihr euch gemeldet habt!! Schön, dass anscheinend nichts Wichtiges verloren gegangen ist :) .


    Graba, ich habe Thunderbird neu am 2.1.2012 installiert, mehr kann ich zur Version von TB nicht herausfinden (oder wo könnte ich die Bezeichnung bitte finden?).


    Rothaut, ja, ich habe noch Zugriff aufs alte Notebook, komme dort aber irgendwie leider nicht mehr ins Netz. Versucht habe ich dort bereits gestern, das auf der externen Festplatte Gespeicherte wieder in TB alt zu bekommen (um dann den Weg Exportieren mit Mozbackup zu versuchen), es klappte aber nicht, C:/ sei voll: "keine Speicherkapazität".


    Ich beantworte deine Fragen der Reihe nach:


    Das alte Betriebssystem ist WINDOWS XP.


    Ich habe einfach Thunderbird (C:/Dokumente und Einstellungen, USER, Anwendungsdateien/Thunderbird war der Weg) abgespeichert, es dauerte ca. 1 Std. bis alles auf der externen Festplatte war. Die Ordner oder Dateien in TB heißen: Profiles, darin liegt 1x 9odbp.default, welcher wiederum 25 Elemente wie z.B. abook, global-messages-db... hat. Es gibt dann noch (außerhalb von 9odbp.default) registry.dat und Inbox.sbd. Irgendwo ist auch eine Datei (oder Ordner??) der IMAP heißt. Der Server Freemail hat aber etwas mit smtp.pop oder war es pop.3 (?) stehen (nein, gerade gefunden: Servertyp: pop, Server: pop3.web.de!), deshalb wusste ich nicht, ob IMAP oder POP bei "Kontoart" einzutragen war.


    Re: Probleme beim Importieren alter E-Mails und Adressbuch


    Ungelesener Beitragvon Rothaut » 12. Jan 2012, 10:40
    guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!


    Uff, da ist ja eine Menge daneben gegangen. Schauen wir mal, was da wohl noch zu retten ist, die Chancen dafür stehen gar nicht so schlecht ;)
    Hast Du noch Zugriff auf das alte Notebook? Unter welchem Betriebssystem lief das? Welche Ordner genau hast Du auf die externe Festplatte kopiert, wo lagen die auf dem alten Notbook?
    Was meinst Du bei der Angabe der Kontoart Pop oder Imap, es gibt Ordner mit beiden Bezeichnungen? Es geht hier nicht um die Ordner, sondern um die Konten. Dein Anbieter ist WEB.de? Und welche Kontoart betreibst Du dort? Was steht in deinen Servereinstellungen?
    Wenn das alles geklärt ist, können wir uns an die Rettungsaktion deiner Daten machen, auf jeden Fall, setze nicht Mozbackup ein, da kannst Du höchstens mehr kaputt machen.

  • Guten Abend!


    Der Ordner Imapmail sollte sich eigentlich im Ordner Profiles\8wildebuchstaben befinden, auch unter XP. Ins Netz brauchst Du imho nicht mehr.
    Wie ich schon schrieb, Um Mozbackup mach lieber einen großen Bogen, hier im forum gibts schon genug leidvolle Erfahrungen mit dieswem Antihilfsprogramm :(
    Der Ordcner c:\dokumente und Einstellungen\username\anwendungsdaten\thunderbird wäre schon der richtige.
    Und der Weg, den ich immer einschlage ist Folgender.
    1. virgiß mal die ganzen Geschichten mit Imporiteren, das geht viel einfacher.
    Wenns sein muss, deinstalliere Thunderbird, damit Du ganz von vorn anfängst. Wenn du deine Daten auf der externen Platte eh hast, kann nicht wirklich was schiefgehen, Dannj verschiebe den Ordner, c:\users\username\appdata\roaming\thunderbird irgendwohin, wo Du ihn notfalls wieder holen kannst, aber vermutlich brauchst Du ihn nicht mehr, aber Vorsicht ist die Mutter ... usw.
    Dann kopiere an seine Stelle, den Ordnerthunderbird, den Du von dem XPrechner hast. Danach erst installiere Thunderbird und alles sollte so sein, wie es auf deinem alten Rechner war.
    Die thunderbirdversion, die Du betreibst, Infos darüber findest Du in der Hilfe unter Alt h ü, da steht genau, welche Vogelversion bei Dir gerade fliegt.

  • Liebe rothaut, danke, dass du mich in deinen Stamm aufgenommen hast und mir in diesen schwierigen Zeiten schwesterlich zur Seite stehst :hallo: und hugh! Tja, ich habe gerade innerhalb kürzester Zeit dank deines Vorschlags das Ding gewuppt! Das macht Spaß!


    Alle alten Mails sind im heute neu installieren TB, Version 9.01, drin, das Adressbuch aber noch nicht. Hast du auch für den Import des Adressbuchs eine Idee?

  • guten Abend!


    Uff, das freut mich, das es erst mal mit den Mails geklappt hat, nur eigentlich müsste das Adressbuch ja auch im Profilverzeichnis gewohnt haben, und sollte mitgesiedelt sein. Ich weiß nicht, warum es den Umzug verweigert hat, aber gehe auf deiner externen Festplatte in das Datenverzeichnis,d as Du von XPrechner rüberkopiert hast namens Thunderbird\profiles\8wildebuchstaben, dort sollte sich eine Datei finden mit dem Namen Abook.mab. Kopiere sie auf den Windows7rechner an dieselbe Stelle, also c:\users\username\appdata\roaming\thunderbird\profiles\8wildebuchstaben. Dann sollte auch dein Adressbuch dort sein, wo es hingehört.

  • Hallo rothaut,


    es sind doch nur wieder die Mails des Servers gewesen, die importiert wurden. Ich hatte vor Freude über die Mails im neuen TB alles nicht genau angeschaut.


    Warum also holt sich TB neu nicht die Daten von der von dir angegebenen Stelle, also aus dem Ordner c:\users\username\appdata\roaming\thunderbird\profiles\8wildebuchstaben? Ich hatte den TB-Ordner dort gegen den aus dem alten TB, auf der externen Festplatte gesichert, doch ausgetauscht!!?? Kannst du aus der Ferne hierzu überhaupt noch etwas sagen?


    Also, nach Neuinstallation von TB dann anscheinend kein Zugriff auf c:\users\username\appdata\roaming\thunderbird\profiles\8wildebuchstaben, sondern nur auf die Mails, die noch in meinem Postfach bei web.de liegen.

  • GutenAbend!
    Verständnisfrage: Hast Du auch thunderbird neu installiert, nachdem du den Ordner in appdata\roaming ausgetauscht hast? War vorher Thunderbird deinstalliert?
    Die Reihenfolge ist inämlich in dem Fall nicht unwichtig.

  • Guten Morgen Rothaut! Ein Freund war hier, wir haben uns alles nochmal zusammen angesehen und entdeckt, dass der Ordner Inbox nicht in dem TB-Ordner war den ich wiederholt in roaming reinkopiert hatte. Er war außerhalb. Frag mich nicht, wie das passiert ist. Es ist nun eigentlich alles geschafft und ich sage vielen herzlichen Dank aus Bremen nach Wien! Toll, deine Vorschläge, rothaut :) !!! LG

  • Hallo!


    Vielen Dank für Deine Rückmeldung, es freut mich, dass meine tipps geholfen haben. Wieso eine Inbox auswandert, kann ich auch beim besten Willen nicht sagen!