Inbox Datei importieren

  • Thunderbird-Version: 9.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Guten Morgen zusammen!
    Ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen.
    Ich hatte einen Festplattencrash und konnte von der Festplatte glücklicherweise noch den Thunderbird-Mailordner sichern (C:\Users\XXXXXX\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\asdf654sdf\Mail).
    Nachdem ich das System neu aufgesetzt und Thunderbird installiert habe, wollte ich die Daten importieren. Ich hatte (und habe) zwei E-Mail-Konten eingerichtet, Google und GMX. Zum Datenimport installierte ich ImportExportTools 2.6.4.
    Für meinen Zweitaccount (Google) konnte ich die Inbox-Datei problemlos importieren.
    Nur leider funktioniert das bei meinem GMX-Account nicht. Hier kommt der Fehler "Inbox seems not to be a mbox file\nor is a corrupted mbox file".
    Seht ihr Möglichkeiten, wie ich doch noch meine E-Mails importieren könnte?
    Ich habe auch schon ein Überschreiben der neuen Inbox mit der alten probiert (Inbox.msf vor Neustart gelöscht). Leider konnte der Ordner trotz langer Ladezeit nicht importiert werden.
    Ich würde mich über Antworten freuen!


    Danke und Grüße,


    odie

  • Hallo odie1893 und willkommen im Thunderbird-Forum,


    öffne doch mal die Mail-Datei (Datei ohne Endung) mit einem Editor Deiner Wahl. Kannst etwas lesen? Wenn ja: Gut, die Mails sind noch (teilweise) vorhanden. Wenn nein: Schlecht, ich sehe keine Möglichkeit, außer Du hast ein Backup. Jedenfalls hast Du nun gelernt, dass man ein solches immer braucht. Versuche es auch mit ImportExportTools (kann aber auch keine defekten Dateien reparieren).


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite