Autom. markieren der ersten Mail beim Ordnerwechsel.[erl.]

  • Thunderbird-Version: 3.1.16
    Betriebssystem + Version: Vista Home Premium aktuell
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigene webseite


    Hallo,


    ich nutze TB mit Vorschaufenster und lasse eine Mail nach 0 Sekunden als gelesen markieren.


    Was mir allerdings nicht gefällt ist, dass beim Umschalten zwischen Ordnern TB einfach immer automatisch die erste Email markiert und damit öffnet und liest. Das ist nicht was ich will und hat als Ergebnis dass Mails als gelesen angezeigt werden die ich eben nicht angeschaut habe.


    Kann ich das Verhalten abschalten und dabei das Vorschaufenster behalten wie auch die automatische Lesemarkierung (wenn ich es will)?


    Danke!
    Sebastian

  • Hallo SebastinaJu,


    schau mal ob Unselect Message Dir helfen kann. Die Beschreibung der Funktionsweise trifft zwar nicht Dein Problem, aber ich könnte mir vorstellen, dass dies als ein "Nebeneffekt" ebenfalls gelöst wird.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Danke für den Tip. An Extensions hatte ich noch nicht gedaht.


    Ich habe es jetzt mit Deselect on Delete versucht weil die andere Extension nicht funktionierte mit meinerTB-Version und es klappt.
    Manchmal wäre es zwar gut wenn man nach und nach eine nach der anderen Mail löschen könnte aber alles geht nicht. Zumindest liest er jetzt nicht mehr einfach irgendwelche Mails ohne dass man das eigentlich wollte oder es sogar unbemerkt bleibt.

  • Hallo,


    wenn Du den AddOn Compatibility Reporter installierst kannst Du die andere Erweiterung auch testen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Ich habe das Addon installiert und bevor ich TB neu gestartet habe habe ich das Unselect on delete deaktiviert. Jetzt nach dem Neustart ist es komischerweise genau so wie ich es wollte... oO Obwohl die erste Extension deaktiviert ist. Vermutlich hat sie irgendeine Einstellung gesetzt die nur zurückgesetzt wird wenn die Extension deinstalliert wird.


    Wenn ich im Spamordner eine Mail lösche springt er zur nächsten Mail. Da bin ich ja auch dabei und weiß was passiert. Wenn ich aber in den Posteingang springe wird keine Mail aktiviert. Ich muss also nicht schauen ob ich die erste Mail wirklich schon gelesen habe oder nicht.


    Bleibt auch so nach einem Neustart. :)


    Super. Danke!
    Sebastian

  • Die einzige Sache auf die ich scheinbar achten muss ist, wenn ich zB im Posteingang eine Mail gelesen habe und diese wieder auf ungelesen gesetzt habe muss ich danach eine andere Mail auswählen da, wenn ich in ein anderes Verzeichnis und dann zurück wechsle die zuletzt im Posteingang ausgewählte Mail wieder ausgewählt wird. Und damit gelesen wird.


    Ansonsten funktioniert es wie gewünscht.


    Danke!
    Sebastian