Update auf Version 10, seither kein Kontenzugriff mehr

  • Thunderbird-Version: 10
    Betriebssystem + Version: XP
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX und eigene Server


    Gestern Abend auf Version 10 updaten lassen, seither habe ich keinen Zugriff mehr auf die Konten: Die Passwörter werden abgefragt, aber nicht angekommen.
    Bin ziemlich stinkig ... :aerger:


    Hat von Euch jemand das Problem auch?


    Danke schon mal für Tips,
    Batiah

  • Guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Am Update kanns imho nicht liegen, habe es bereits auf 2 von 6 Rechnern durchgeführt und läuft ohne Probleme alles wie vorher. Es könnte nur sein, dass durchs Update schon lange im Hintergrund wartende Konflikte zum Ausbruch gekommen sind, wie z. B. dass ein installierter Virenscanner das Profil bearbeiten darf, oder sich eine evtel. vorhandene Sicherheitssoftware upgedatet hat und Dich nicht mehr rauslässt. Kannst Du denn mit Telnet auf Deine Konten zugreifen?
    Mit Telnet Verbindung überprüfen

  • Aaaaha - das mit dem Virenscanner klingt gut, denn:


    Ich habe eine Systemwiederherstellung gemacht, danach lief TB gar nicht mehr. Auch von Outlook aus ging es nicht. Dann installierte ich eine ältere TB-Version, mit der ich wieder alle Konten erreichte. Aber seither stürzt mir mein Virenprogramm immer ab und verlangt einen Neustart!


    Ich könnte das Virenprogramm mal abschalten und dann die Version 10 installieren ...

  • Wie gesagt, es könnte ja u. U. durch die Systemwiederherstellung mehr verschoben worden sein. Ich würde mal den Test mit Telnet machen, ob die Server überhaupt erreichbar sind von Rechner aus.

  • Aha - telnet kann keine Verbindung aufbauen... obwohl ich sie mit der alten Thunderbird-Version jetzt wieder erreiche.

  • Hmm, also wenn Telnet keine Verbindung aufbauen kann, dann klappt das ja schon ohne Mailer, egal welchen, nicht. Dass es mit einem alten Vogel auf demselben Rechner klappen soll, grenzt für mich an ein Maria-Lichtmess-Wunder. Ich fürchte, da hat entweder deine Firewall, oder deine Internetsecurity die Finger drin. Der Möglichkeiten gibt es da leider einige.

  • Na, dann streck ich jetzt mal die Waffen und schlepp das Dingens zu meinem PC-Doc. Der freut sich eh, wenn er mich mal wieder sieht - aber ganz lieben Dank Dir!!!
    Und liebe Grüsse nach Wien *winke*

  • Hallo,


    falls du noch nicht unterwegs bist: Warum wurde die Systemwiederherstellung bemüht?

  • Nö, bei dem Wetter bin ich nicht unterwegs ;-)


    War mein erster Gedanke, nachdem Thunderbird 10 mir den Zugriff auf meine Mailkonten verweigerte ... ist wohl eher die Hammermethode, oder?

  • Zitat von "batiah"

    War mein erster Gedanke, nachdem Thunderbird 10 mir den Zugriff auf meine Mailkonten verweigerte


    Das war der einzige Grund für die Systemwiederherstellung? Ich frage nach, weil du ja auch andere Probleme berichtest.


    Eine Systemwiederherstellung kann man - ebenda - auch selbst wieder zurücknehmen. Falls der TB-Zugriff auf die Mailkonten tatsächlich der einzige Grund war, war das sowieso die falsche und zusätzlich verschlimmbessernde Methode und du solltest jetzt diese Wiederherstellung zurücknehmen. Ist danach (um erst einmal den Status zu checken) Outlook (oder:Outlook Express?) wieder OK? Stürzt der Virenscanner immer noch ab? Welcher ist das und was ist ansonsten an Sicherheitssoftware und Systemsoftware (wie TuneUp, CCleaner und ähnliches) installiert?