Ungelesene nach erneutem Abruf nicht mehr sichtbar [erl.]

  • Thunderbird-Version: 10.0
    Betriebssystem + Version: Win7 Ultimate 64-Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): selbst


    Hi,


    ich habe ungefähr 30 Postfächer, die ich abrufe. Alle sind eingeklappt.
    Rufe ich Mails ab und habe neue, dann ist das jeweilige Postfach blau markiert.


    Rufe ich anschliessend nochmal Mails ab, wird die blaue Markierung entfernt, klappe ich die Konten auf sehe ich aber wo ungelesene sind.


    Das ist ziemlich nervig jedesmal alles Konten aufzuklappen. Gibt es da vielleicht eine Lösung für?


    Und bei der Gelegenheit, gibt es vielleicht (stattdessen) die Möglichkeit hinter dem Kontennamen die Anzahl der ungelesenen anzuzeigen?


    Danke und Gruss
    Olaf

  • Hallo olaf und willkommen im Thunderbird-Forum,


    also beim nochmaligen Abrufen, sind bis dahin neue Mails ja nicht mehr neu, sondern nur noch ungelesen - per Definition. Daran wird sich nicht so einfach etwas ändern lassen.


    Mit Extra Folder Columns kannst Du Dir die gewünschte Spalte mit der Anzahl ungelesener Mails anzeigen lassen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo Olaf


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ich habe im lokalen Ordner einen virtuellen Ordner erstellt, der mir aus allen gewünschten Ordnern die ungelesenen Mails anzeigt und somit brauche ich die Ordner meiner knapp 20 Konten gar nicht anzuklicken.


    In diesem Artikel der Anleitung steht mehr dazu>Virtuelle Ordner einrichten

  • Hi,


    Danke. Das war genau das, was ich gesucht habe :-)