Mails mit Bildern oft leer, nur TB 10 nicht bei TB 8

  • Thunderbird-Version: 10.0
    Betriebssystem + Version: WIN 7 Home Premium und Windows 7 Professional Serviced Pack 1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): STRATO


    Hallo liebe Donnervögel-Profis!


    Ich habe folgendes Problem mit Thunderbird:


    VDSL 50.000, IMAP bei Strato, Netz ok.
    Alle Thunderbird mit AddOn Quicktext (ist kein Problem)


    Auf 3 Rechnern ist Thunderbird installiert (2*Win 7 + TB 10.0 und 1*XP mit Thunderbird 8)


    Nur die Variante Windows XP + TB 8 funktioniert klaglos, die anderen nicht.


    Mails sind bei Strato abgelegt und werden per IMAP heruntergeladen.


    Auf allen Rechner werden alle Mails als Header angezeigt.
    Bei den beiden Windows7 - Rechnern mit TB 10 gibt es folgende Beobachtung, die bei dem Win XP und TB 8 nicht auftritt.


    1) Manchmal (oft) hängt das Problem lange zum Runterladen der Mails (also der rotierende Kreis bei Win 7).
    2) Sehr häufig werden einzelne Mails nur als Header angezeigt. Öffnet man die Mail ist sie leer (auf dem TB 8 System ist alles in Ordnung).


    Eine Regelmäßigkeit ist schwer zu erkennen. Es ist fast immer so bei Mails mit irgendwelchen Graphiken drin oder animierten GIFs.
    Manchmal kann ich auch nur die Anhänge nicht öffnen.
    Manchmal hilft auch die rechte Maustaste "Speichern unter", dann irgendwohin kopieren, dort kann sie dann geöffnet werden.


    Wie helfen wir uns:
    Wir nutzen TB und die 3 Rechner geschäftlich.
    Dann bitten wir einen Kollegen (der mit TB 8 und XP) die Mail für uns zu öffnen.
    Dann kann aber kein Dauerzustand sein.



    Adresse an der die Mails eingehen, ist nicht nutzerspezifisch, es ist einfach info@.....de
    Auf den Rechnern sind keine Benutzer eingetragen, es gibt kein Rechnerlogin.


    Es ist kein Netzproblem: Internetzugang habe ich an allen Rechnern störungsfrei mit VDSL 50.000.


    Für eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Habe schon gegoogelt und hier im Forum geschaut, aber nichts gefunden (oder falsche Suchbegriffe benutzt)


    Gruss aus dem Münsterland

  • Ergänzung


    Alle Einstellugnen sind in TB 10 wie in TB 8. Kann keinen Unterschied finden. Dennoch ist das verhalten bei TB 10 nicht akzeptabel.

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Mögliche Ursachen:


    - Index des Ordners defekt.
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    - Ordner selbst defekt oder zu groß.
    Das Add-on Extra Folder Columns herunterladen und die Größe hier posten.
    Posteingänge leer halten und regelmäßig komprimieren andere Ordner sollten 500 MB nicht überschreiten.
    - Gloda (Schnellsuche) arbeitet gerade oder ist defekt.
    (TB beenden und die Datei global-messages-db.sqlite im TB-Profil) löschen
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.
    - Virenscanner/Firewall , die den TB-Profilordner und Mails abscannen?
    Welchen hast du?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und Herzlichen Dank!


    Ich bin weitergekommen.
    Dennoch muss ich noch wissen, ob ich das gefahrlos machen kann.



    Mögliche Ursachen:


    - Index des Ordners defekt.
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".


    --> hat nichts gebracht


    - Ordner selbst defekt oder zu groß.
    Das Add-on Extra Folder Columns herunterladen und die Größe hier posten.
    Posteingänge leer halten und regelmäßig komprimieren andere Ordner sollten 500 MB nicht überschreiten.


    --> EIngang ca. 3 MB
    Gesendet ca. 700 MB,
    Komprimieren "Gesendet" scheint ihne Wirkung zu sein.
    Es passiert nichts und die Größe bleibt. Auch nach Neustart.


    Ich verstehe das richtig: Das Komprimieren komprimiert nur lokal, das was temporär runtergeladen wird? Die Mails sind ja eigentlich noch auf dem Server beim Strato.


    Nach einigen Monaten lagere ich immer die Mails mit POP vom Server runter auf einen Rechner, damit der nicht überläuft.
    Das sind ziemlich viel MB.
    Das kann ich dann gefahrlos lokal komprimieren?




    - Gloda (Schnellsuche) arbeitet gerade oder ist defekt.
    (TB beenden und die Datei global-messages-db.sqlite im TB-Profil) löschen
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    -> Hat nichts gebracht


    - Virenscanner/Firewall , die den TB-Profilordner und Mails abscannen?
    Welchen hast du?


    HIER LIEGT DER UNTERSCHIED
    Avira Internet Security 2012
    Auf dem TB 8 System war "IMAP-Konten überwachen" nicht eingeschaltet.
    Ist das ok?


    Da kann ich auf jeden Fall die Mails problemlos handeln.
    Fange ich mir da auch Viren ein?


    Soll man "ausgehende Mails untersuchen (IMAP)" einschalten. Das ist auch aus.


    Danke für kurze Aufklärung!


    Gruss

  • Zitat

    Ich verstehe das richtig: Das Komprimieren komprimiert nur lokal, das was temporär runtergeladen wird? Die Mails sind ja eigentlich noch auf dem Server beim Strato.


    Bei IMAP ja und auch nur wenn ich das "Bereithalten von Nachrichten auf diesem Computer" aktiviert habe (ist bei default der Fall, leider).

    Zitat

    Komprimieren "Gesendet" scheint ohne Wirkung zu sein.


    2 Ursachen denkbar:
    korruputer Ordner
    oder es gab nichts zu kompimieren.

    Zitat

    Nach einigen Monaten lagere ich immer die Mails mit POP vom Server runter auf einen Rechner, damit der nicht überläuft.
    Das sind ziemlich viel MB.
    Das kann ich dann gefahrlos lokal komprimieren?

    Archivordner brauch man eigentlich nur selten komprimieren, da sie ja meistens das letzte Glied sind und darin selten etwas gelöscht wird.
    Verkleinert würden die Ordner ja nur dann, wenn als gelöscht markierte Mails darin wären.

    Zitat

    Auf dem TB 8 System war "IMAP-Konten überwachen" nicht eingeschaltet.
    Ist das ok?


    Ja.

    Zitat

    Da kann ich auf jeden Fall die Mails problemlos handeln.
    Fange ich mir da auch Viren ein?


    Nur wenn du auf alles, jeden Link und jeden Anhang ohne zu überlegen klickst.
    Davor kann dich aber kaum eine Sicherheitssoftware komplett schützen.
    Ich halte mein Avira (kostenlos) von jeglichem Abscannen der Mails und des TB-Profilordners ab.

    Zitat

    Soll man "ausgehende Mails untersuchen (IMAP)" einschalten.


    Ja, unbedingt, ist außerdem sinnfrei.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    mrb - Ich halte mein Avira (kostenlos) von jeglichem Abscannen der Mails und des TB-Profilordners ab.


    Das wollte ich bei mir überprüfen/auch machen, finde aber die EinstellungsOptionen dazu gar nicht.
    Konfiguriert man das bei TB oder bei Avira ?
    Könntest du mal beschreiben WAS du da WIE gemacht hast ?


    Danke :top:
    pauline

  • Hallo Pauline!


    Ich habe die Bezahlversion von Avira, da ist es ggf. anders als in der kostenlosen Version.


    Also: Avira Control Center starten


    Links Menü Internet Sicherheit, Email Schutz
    --> Konfiguration


    Eingehende eMails Untersuchen anders ankreuzen bzw. ausschalten.


    Gruss