Neue TB-Version löscht E-Mails auf dem IMAP-Server

  • Hallo zusammen.
    Mein PC-MS XP, hat TB-Version 1.5.0.8 installiert.
    Auf dem POP3 Server werden die E-Mails der letzten 300 Tage gelesen/ungelesen bereitgehalten,(dann von TB gelöscht).
    Nun ist ein Laptop dazugekommen MS 7, TB-Version 9.0.1
    Werden damit E-Mails vom T-online IMAP-Server herundergeladen und aus dem Posteingang in andere Ordner verschoben,
    so werden sie gelöscht und sind für meinen PC später nicht mehr vorhanden.
    Dies geschieht, obwohl ich "keine Nachrichten löschen" ausgewählt habe.
    Auch den Modus "Nur Kopfzeile herunterladen" gibt es wohl nicht mehr.
    Ich lege Wert darauf, dass alle Nachrichten für lange Zeit auf dem T-online-Server abrufbar bleiben.


    Hat jemand einen guten Rat?
    Hat das Programm eine Bug?


    Für eine Info wäre ich dankbar


    julu

  • Hallo,

    Zitat

    Werden damit E-Mails vom T-online IMAP-Server herundergeladen und aus dem Posteingang in andere Ordner verschoben,
    so werden sie gelöscht und sind für meinen PC später nicht mehr vorhanden.


    Also genau das, was du eingestellt hast.
    Gruß, muzel

  • Hallo julu,


    als Ergänzung zu muzel: Wann IMAP statt POP nutzen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo,

    Zitat

    Werden damit E-Mails vom T-online IMAP-Server herundergeladen und aus dem Posteingang in andere Ordner verschoben,
    so werden sie gelöscht und sind für meinen PC später nicht mehr vorhanden.


    Dann lässt man sie eben nicht verschieben sondern kopieren.
    Verschieben sollte man auch in anderen Bereichen vermeiden, weil es manchmal kein zurück mehr gibt, also eine unsichere Variante.
    Besser ist: kopieren und später im Ursprungsordner löschen. Dann hast du immer eine Kopie.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw