Übertragen von Nachrichten und Adressen von PC1 auf PC2[erl]

  • Version 10.0.2 :
    Windows 7 Service Pack 1:
    Kontenart POP:
    T-online:



    Hallo!
    Ich möchte gern auf meinem 2. Pc via Thunderbird meine Emails verwalten.
    Derzeit nutzte ich auf PC1 Outlook. Diese Daten habe ich in das auf PC1 installierte Thunderbird problemlos importiert. Dann habe ich, wie hier http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Profile_verwalten beschrieben, die Profildatei via Usb Stick auf PC2 an die dafür vorgesehene Stelle gespeichert und ein neues Profil angelegt (die anderen gelöscht) und diese Profildatei dafür verwendet.
    Leider scheint dies nicht zu funktionieren, da ich nach dem erneuten Öffnen vpn Thunderbird auf PC2 nicht auf meine Daten zugreifen kann, da sie im Programm nciht angezeigt werden.


    Wer kann mir helfen?


    LG butterfly

  • Ja, ich kenne den Unterschied, sorry, habe mich nciht gut ausgedrückt. Natürlich habe ich den Profilordner, wie es in der Anletung steht, kopiert.

  • Dann habe ich ein neues Prifl angelegt und in diesem Vorgang dann auf "Ordner wählen", dort den betreffenden Profilordner ausgewählt und den Vorgang abgeschlossen.

  • Was steht seitdem in der Datei profiles.ini?
    Entspricht es der Relität?

  • Da steht:


    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=Standard-Benutzer
    IsRelative=1
    Path=Profiles


    Woher weiss ich, ob das der Realität entspricht?

  • Path=Profiles ist falsch, der Profilordner liegt eine Ebene darunter und hat normalerweise eine zufälligen Namen wie wrdslbrz12345.default, der Eintrag heisst also sinngemäss

    Code
    1. Path=Profiles\wrdslbrz12345.default
  • Ist doch klar,
    - entweder, du fängst noch mal von vorn an und wählst mit dem Profilmanager diesmal das richtige Verzeichnsi mit dem kryptischen Namen,
    - oder du trägst es mit einem Texteditor direkt in die profiles.ini ein.