Migration locale E-Mail zu IMAP Server

  • Thunderbird-Version: 11.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): Beides
    Postfachanbieter (z.B. GMX): zimbra Mail Server


    Hallo,
    in den letzten Wochen wurde unser alter Mail-Server durch eine neue Zimbra Installation ersetzt. Nun haben die meisten Benutzter ihre E-Mail via pop3 abgeholt. Somit liegen diese lokal bei den Benutzern in ihrer Thunderbird Installation.
    Da nun aber ein neuen E-Mail Server genutzt wird, und auch IMAP verwendet wird, besteht das Bedürfnis, dass alle E-Mails auf dem Mail-Server gesichert werden. Bei dem Versuch die E-Mails via Drag-and-Drop aus dem lokalen Ordner auf den Server zu kopieren, wurden die meisten E-Mail kopiert, jedoch viele auch nicht. Es handelt sich dabei um E-Mail Archive mit etwa 2-3 GB Größe.


    Nun stellt sie die Frage ob es noch andere Möglichkeiten gibt E-Mail aus Thunderbird auf einem IMAP Server zu migrieren.


    Liebe Grüße

  • Hallo und willkommen im Forum!
    andere Möglichkeiten sind mir nicht bekannt.
    Allerdings stellt sich schon die Frage, warum bei größeren Mails, das nicht geht.

    Zitat

    Es handelt sich dabei um E-Mail Archive mit etwa 2-3 GB Größe.


    Das ist entschieden zu groß und möglicherweise sind die schon beschädigt.
    Auch darfst du die Mails darin nicht ordnerweise sondern in kleineren Paketen (20-100 Mails) in den IMAP Ordner kopieren.
    Wie auch immer, Du musst die Ordner erheblich verkleinern (auf 500 MB, mein Vorschlag) und danach den Ausgangsordner komprimieren.
    Möglich ist aber auch, dass das gar nicht mehr geht, dann muss man etwas anderes versuchen.


    Du hast natürlich jeglicher Sicherheitssoftware das Scannen von Mails untersagt? Falls ja, hast du danach auch einen Windowsneustart gemacht, ohne dass diese Software mitgestartet ist?


    Tipp: bei der größer deiner Archive solltest du vor irgendeiner Aktion das komplette TB-Profil sichern, um bei einen evtl. GAU noch eine Alternative zu haben.
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Mir fällt gerade noch etwas ein:
    Thunderbird ist by default so eingestellt, dass es "Nachrichten bereithält". Mails werden komplett heruntergeladen und dann trotz der Löschens nicht aus der Datenbank entfernt. Ein beträchtliches Risiko.
    Bevor du also mit deiner Kopieraktion anfängst, würde ich Folgendes machen:


    in > Extras > Konteneinstellungen > Synchronisation & Speicherplatz unbedingt den Haken im oberen Kästchen entfernen.
    Danach TB beenden und im Profil im Ordner "ImapMail" den kompletten Ordner des Kontos löschen. Dann sind alle heruntergeladenen Mails gelöscht und die Ordner werden neu angelegt - mit allen Mails auf dem Server natürlich.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw