TB macht aus Aw: Re:

  • Thunderbird-Version: 11.0
    Betriebssystem + Version: Win7 Starter
    Kontenart (POP / IMAP): egal
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener


    Hallo,


    habe soeben festgestellt, dass TB bei eingehenden Nachrichten im rechten Fenster in der oberen Spalte (na da wo halt die ganzen eingegangenen Nachrichten mit Betreff, Empfänger und Datum usw. angezeigt werden) statt dem vom Empfänger ursprünglich original eingegebenen Betreff "Aw: Betreff", einfach ein "Re: Betreff" draus macht. In dem grauen Rahmen, wenn ich die Nachricht dann anzeige (wo die Antworten-Buttons sind) steht "Aw: Betreff".


    Warum?

  • Hallo,
    es gibt zwar hier einen Workaround dafür, nur hat das bei mir keinen Effekt (evtl. wegen bestimmter Add-ons),
    ausprobieren kannst du es aber.


    http://wiki-de.genealogy.net/Thunderbird/Tipps


    Vielleicht auch nach dem Problem googlen, es gibt eine Menge Antworten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo graba


    doch hat es. Wenn man dort die ursprünglichen Präfixe löscht und neu einsetzt (unter 2 verschiedenen Reitern), also im Reiter "Allgemein" und "Erweitert", funktioniert es wie vom Fragesteller erwünscht.
    Guter Link, Danke!
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich will keine "Rattenschwänze" wie Re: Aw: usw. entfernen lassen, sondern frage mich nur, weshalb TB den Original-Betreff vom Sender in dieser Ansicht manipuliert. In der anderen Ansicht wird es ja richtig angezeigt. Kann das nicht nachvollziehen. Ändern möchte ich nichts. Nur verstehen.


    Edit: Ach da stehts ja.


    Danke.

  • Dann ist deine Frage hier fehl am Platz, weil hier keine Entwickler mitlesen und antworten.
    Allerdings vermute ich, dass bei der Übersetzung "Re" entweder vergessen wurde oder bewusst so gelassen wurde, denn in der englischen Versionen steht dasselbe:
    Re.= Reply.
    Da aber die Übersetzungen von ehrenamtlichen nicht bezahlten Usern gemacht werden, kann man diese kaum regresspflichtig machen.
    Und auch in der italienischen Version ist es dasselbe.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw