Empfangs-Mail hat Zeitstempel von 18h (statt 19h)

  • Thunderbird-Version 9.0.1:
    Betriebssystem + Version WinXP SP3:
    Postfachanbieter : GMX.net:


    Hallo,


    empfangene Mails in Thunderbird haben
    einen Zeitstempel von 18h17
    statt der echten deutschen Zeit 19h17.


    Die Datierung in TB liegt also 1h zurück.


    -Wie kann man den falschen Zeitstempel korrigieren?

  • Hallo worel-TB,


    na ja, ob die MESZ "echte ... Zeit" ist, darüber ließe sich trefflich streiten ...


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Wenn ich meine GMX-Mails mit einem anderen Mailprogramm lese,
    dann stimmt der Zeitstempel !

  • Hier noch ein Beispiel:


    Wenn ich auf der Internetseite von https://gmx.net/de
    den Posteingang einsehe, dann steht dort, die Mail sei um 19h17 eingegangen.


    Und in Thunderbird steht bei derselben Mail,
    die Mail sei um 18h17 eingegangen.


    Was ist in Thunderbird falsch ?

  • Hallo worel-TB,


    ich habe das gerade getestet und folgendes festgestellt:


    Es gibt zwei Spalten mit jeweils einem Datum, dass den Empfang darstellen soll. Die Spalten heißen Datum und Empfangen. Ich habe mich immer gefragt, was der Unterschied ist (beide zeigten immer das selbe Datum an): Nun weiß ich es, denn genau diese Stunde ist der Unterschied. Frag mich bitte nicht nach Ursache und Sinnhaftigkeit, aber wenn Du die Spalte Datum statt Empfangen nimmst, erhältst Du die korrekte Zeitangabe.


    EDIT: Ich korrigiere mich: Das ist nur hin und wieder der Fall. Probiere es aus.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite