Suche findet Mail, die nicht angezeigt werden kann

  • Genau das selbe Problem habe ich auch unter der Version 11.0.1.


    Nutze Thunderbird als USB Version und habe jetzt bereits alle Addons deaktiviert und geschaut, ob es vielleicht an einer Erweiterung lag. Das Problem tritt leider immer noch auf.


    Die Suche an sich ist schon sehr mangelhaft, weil sie gewisse E-Mails gar nicht findet, die definitiv da sind und nur z.B. durch umschließende Anführungs- oder Jokerzeichen angezeigt werden. Aber zurück zum eigentlich Problem. Wenn ich also eine E-Mail über die "globale Suche" versuche aufzuspüren, werden mir die Treffer weitestgehend auch angezeigt, klicke ich aber die E-Mail an um sie zu öffnen, sehe ich exakt die selbe Ausgabe, wie ich sie z.B. im Posteingang habe. Also oben die Spalten "Von", "Betreff", "Datum" usw. und unten eben die E-Mail die man oben auswählt. Bloß, dass hier im Tab der Betreff der E-Mail steht.


    Wenn ich auf "Als Liste anzeigen" klicke, sehe ich nur einen Bruchteil der E-Mails die allerdings alle anklick- und lesbar sind.


    Ich habe bereits alle *.msf Dateien gelöscht was aber leider auch keine Früchte getragen hat.


    Bin dankbar über jede brauchbare Antwort.

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, webber779! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Ich habe dir ein eigenes neues Thema aufgemacht, weil das von dir verwendete zum einen nicht wirklich identisch war und sich zum anderen auf die 2010 gerade aktuelle Version 3.1.x bezog. Bitte zukünftig entsprechend diesem Artikel 4 Erstellen neuer Themen vorgehen, danke!


    Zum Problem: wir erfragen nicht ohne Grund im "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld
    [IMG:http://img39.imageshack.us/img39/4123/screenshot001eqcx.jpg]für uns wichtige Informationen.
    In deinem Fall ist es nicht unerheblich, ob es sich um POP- oder IMAP-Konten handelt.
    Hast du in den Einstellungen bei Erweitert die Indizierung für die globale Suche angehakt?
    Werden deine Mailordner regelmäßig gewartet, also diese Tipps beachtet:
    FAQ:Korrupte Indexdateien und Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren
    (Ersteres hast du mit

    "webber779" schrieb:

    Ich habe bereits alle *.msf Dateien gelöscht

    getan)

  • Hi :flehan:


    Es handelt sich um den lokalen Ordner, die Mails die über die Konten (alle IMAP) reinkommen, werden in Monatsarchive verschoben. Dürfte unter den Punkt der Wartung fallen. Und natürlich ist der Haken bei der globalen Suche drin, sonst könnte ich ja nicht suchen?! :nixweiss:


    Zum letzteren: Ordner werden komprimiert, wenn dadurch mehr als 20 MB gespart werden können.

  • Guten Tag,


    "webber779" schrieb:

    die Mails die über die Konten (alle IMAP) reinkommen, werden in Monatsarchive verschoben.

    hast du denn mal die Archivdatei im Profil mit einem Editor geöffnet, ob du da die Mail findest?
    Es kann nämlich vorkommen, dass Mails aus der Datei durch Löschen & Komprimieren entfernt sind, aber im Suchindex noch enthalten sind. Dann kann man die Headerinfos noch sehen....

  • Die Mail an sich kann ich noch problemlos öffnen und lesen. Es steht ja immer das Datum und die Uhrzeit neben dran, sodass sie sich gut finden lässt. Ist aber natürlich nicht ganz so komfortabel. Mails sehe ich auch in den Dateien.

  • Falls das Problem immer noch besteht...
    Ich hatte selber das Problem und habe es wie folgt gelöst:

    im Profil-Ordner die Datei global-message-db.sqlite löschen


    dann alle *.msf Dateien löschen


    dann Thunderbird wieder starten und alle Ordner neu indixieren (ich bin einfach mit den Pfeiltasten durch alle Ordner gegangen).
    Die Suche funktioniert seitdem wieder richtig. :zustimm: