Problem mit googlemail

  • Thunderbird-Version: 11.0.1
    Betriebssystem + Version: Mac OS X 10.6.8
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Googlemail


    Hallo zusammen,


    mir ist vor einigen Tagen folgendes Problem aufgefallen. Und zwar werden automatisch Mails aus dem Papierkorb meines Googlemail-Postfachs gelöscht. Das heißt also, die Mails sind sowohl in Thunderbird als auch im Web einfach weg. Würde aber gerne selbst entscheiden können, wann ich meine Mails endgültig aus dem Papierkorb entferne. In den Einstellungen konnte ich den Fehler (evtl. automatisches Löschen von Mails sobald eine bestimmte maximale Größe erreicht wird) nicht ausfindig machen – sowohl bei Thunderbird als auch bei Googlemail selbst.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Für Eure Ratschläge bereits jetzt vielen Dank.


    Gruß

  • Hallo,
    eigentlich ist es gar nicht einfach Mails in einem IMAP Konto von Googlemail zu löschen. Ich meine die im Ordner "alle Nachrichten", denn nur darin befinden sich die Mails. Die anderen Ordner sind virtuelle Spiegelungen des Mails in "Alle Nachrichten".
    Meine Frage also: wurden in diesem Ordner die Mails auch gelöscht?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    die Nachrichten sind im Ordner "Alle Nachrichten" tatsächlich noch da. Allerdings hätte ich es auch gerne so, dass die Mails auch im Papierkorb bleiben, so lange sie nicht entfernt werden...

  • Wenn du sicher bist, dass du in TB und auf Googlemail keine Löschoption nach einer fest eingestellten Zeit aktiviert hast, könnte das Problem der Papierkorb selbst sein, wenn dieser nie komprimiert wird. Tu Letzteres mal.
    Ein voller Papierkorb funktioniert genauso wenig wie ein voller Posteingang. Das Dumme dabei, ohne Hilfsmittel kann man sich Größe des Papierkorbs nicht anzeigen lassen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Aber dadurch werden doch keine Mails automatisch ohne mein Zutun aus dem Ordner gelöscht, oder? Denn es gibt andere Ordner, die weit mehr Nachrichten enthalten. Z.B. ist der "Gesendet"-Ordner noch unberührt.

  • Durch das Komprimieren werden Mails auf dem Server nicht gelöscht und in TB nur die, die du schon vorher gelöscht hattest.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hmm... und genau das ist mein Problem. Es werden die Mails aus dem Ordner "Papierkorb" ohne mein Zutun gelöscht – sowohl in TB als auch auf dem Server (Googlemail). Und ich habe überhaupt keine Ahnung warum.

  • Auch in TB gibt es eine automatische Löschmöglichkeit.
    Rechtsklick auf den Papierkorb > Eigenschaften > Speicherplatz.
    In den Konteneinstellungen gibt ein ähnliches aber globales Menü.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallöle,


    ist vielleicht in den Kontoeinstellungen unter "Server-Einstelungen" die Option "Papierkorb beim Verlassen leeren" aktiviert?


    Gruss Chris