IMAP Filter wird bei Nutzung mehrer PC`s n.ausgef. [erl]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • 11.0.1:
    Suse Linux 12.1:
    IMAP:
    Yahoo:
    Hallo,
    ich habe auf dem Heimrechner eine IMAP Filterregel eingerichtet um mir den wöchentlichen E-Mail Log Report meiner Fritz! Box in ein speziell dafür bestimmtes Unterverzeichnes kopieren zu lassen.
    Das funktioniert jedoch nur dann fehlerfrei, wenn ich den Erstabruf der Mail mit dem o.g. Rechner und der darauf eingerichteten Regel vornehme. Hole ich aber meine Mails von unterwegs vorab mit meinem Smartphone ab, auf dem als Kontotyp ebenfalls IMAP eingerichtet ist ab, findet danach auf dem stationären Rechner daheim keine automatische Filterfunktion mehr statt.
    Momentan bin ich ein wenig ratlos und "kämpfe" mit dem Problem schon einige Zeit.
    Für eine kleinen Hilfe wäre ich sehr dankbar.


    Gruß
    Jürgen

    2 Mal editiert, zuletzt von Halifax ()

  • Hallo Jürgen


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Jetzt wäre es natürlich hilfreich, wenn du uns sagen würdest, was genau du in den Filtereinstellungen angegeben Hast, evtl. per Screenshot.

  • Hallo,
    die Filterfunktion wird auch auf meinem 2. Rechner, einem Notebook wo ebenfalls Thunderbird als Mailclient läuft perfekt ausgeführt. Die Einstellungen inkl. der Filterfunktion sind dort absolut identisch.
    Das Problem beginnt wie gesagt erst dann, wenn ich zuvor mit meinem Smartphone, in diesem Fall einem Iphone4, das Yahoo Mailkonto abgefragt und die neuen Mails dort lokal gespeichert habe.
    Danach findet leider keine Filterausführung mehr statt. Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann, hängt dieses auch nicht unbedingt direkt mit Thunderbird zusammen. Kann es sein dass bei der erstmaligen Abholung der Mails, so etwas wie ein "gelesen" Flag bei dem Yahoo Konto gesetzt wird und dieses danach von Thunderbird ausgelesen und der Filter nicht mehr ausgeführt wird ?
    Ich vermute dieses, o.Ä., weil alle neu eintreffenden Mails in TB normalerweise in fetter Schrift, als ungelesen markiert sind. Das ist jedoch nachdem ich sie zuvor mit dem Iphone abgerufen habe nicht mehr der Fall.
    Alle Mail Clients, auch das des Smartphones, sind als IMAP eingerichtet. Anbei ein Screenshot meiner Filtereinstellung in TB.


    Gruß


    J.

  • Hallo,


    die Filterregel sieht gut aus und du sagst ja, dass es funzt.

    "Halifax" schrieb:

    Kann es sein dass bei der erstmaligen Abholung der Mails, so etwas wie ein "gelesen" Flag bei dem Yahoo Konto gesetzt wird und dieses danach von Thunderbird ausgelesen und der Filter nicht mehr ausgeführt wird ?

    jein :rolleyes:
    Wenn die Mail als "Gelesen" deklariert wird, werden die Filter nicht mehr ausgeführt. Es gibt tatsächlich auch ein "Neu"-Flag, aber das steuert hier nicht.
    Kannst du denn mit dem Smarty eine Mail wieder als ungelesen deklarieren? Dann teste das doch mal.
    Ich habe zum Test eine "Gelesen" markierte Mail aus einem lokalen Archivordner in ein IMAP-Konto geschoben und auf einem 2. TB-Profil abgerufen, Filter gehen nicht. Die gleiche Mail erst als "Ungelesen" deklariert und dann läuft der Filter.
    Bei mir werden damit also selbst mit uralten Mails die Filter brav ausgeführt.

  • Zitat

    Kannst du denn mit dem Smarty eine Mail wieder als ungelesen deklarieren?


    nein, das geht leider nicht. Ich habe mir alle Einstelloptionen nochmals genau angesehen.


    Zitat

    Die gleiche Mail erst als "Ungelesen" deklariert und dann läuft der Filter.
    Bei mir werden damit also selbst mit uralten Mails die Filter brav ausgeführt.


    ich habe probeweise alte Testmails aus dem Papierkorb zunächst auch als ungelesen markiert und dann in den allgemeinen Yahoo Posteingangsordner verschoben.
    Danach wurde auch bei mir die Filterregel anstandslos ausgeführt.


    Meine alternative Lösung, leider ohne TB, sieht so aus, dass ich die Filterfunktion bereits beim Mail Provider, hier Yahoo aktiviert habe. Das ist bei dem o.g. Problem für mich die einzige voll funktionsfähige Lösung, da die Mails beim Eintreffen im Server sofort in den dafür vorgesehen Ordner verschoben werden, noch bevor sie von irgendeinem Mailclient abgerufen werden können. Die bisherige Filterfunktion im TB habe ich natürlich gelöscht


    Danke für Deine Hilfe !


    Gruß


    Jürgen