"Nächste ungelesene Nachricht" durch Leertaste deaktivi[Erl]

  • Hallo liebe Experten,


    auch dank der vielen Tipps hier im Forum habe ich TB jetzt endlich soweit eingerichtet, dass ich damit fast vollständig zufrieden bin. Eine Sache stört mich aber noch ziemlich:


    Mit der Leertaste blättert man beim Lesen einer E-Mail bekanntermaßen nach unten. Soweit so gut. Am Ende einer Nachricht bewirkt das Drücken der Leertaste aber, dass automatisch die nächste ungelesene Nachricht angezeigt wird (außer beim Öffnen einer Nachricht in einem Tab - aber das nutze ich nicht).


    Lässt sich dieses Verhalten auf irgend eine Weise abstellen, d. h. dass durch das Drücken der Leertaste nicht mehr eine andere Nachricht angezeigt wird? Es würde mir auch weiterhelfen, wenn der Befehl "Gehe zur nächsten ungelesenen Nachricht" komplett deaktiviert würde, da ich diesen nicht brauche (mir reicht es völlig aus, zur nächsten Nachricht navigieren zu können).


    Ich habe auch schon die Erweiterung "Keyconfig" ausprobiert. Damit lässt sich die Funktion der Leertaste in TB aber nur komplett abschalten. Und das möchte ich ja gerade nicht.


    Gibt es eine Lösung für mein Anliegen? Ich würde mich darüber jedenfalls sehr freuen!


    Viele Grüße
    Grau


    Thunderbird-Version: 12.0.1
    Betriebssystem + Version: Win7 x64
    Kontenart (POP / IMAP): POP

    Einmal editiert, zuletzt von Grau ()

  • Hallo graba,


    schade dass das nichts war ... dann hoffe ich mal weiter, dass jemand noch ´ne andere Idee hat.


    Gruß
    Grau

  • Ein wenig spät, aber vlt. besser spät als nie.


    Ich hatte das selbe Problem. Bin dann glücklicherweise selber auf die Lösung gekommen:
    Einfach mal in der Config nach spacebar filtern :)


    (mail.advance_on_spacebar auf false setzen)

  • Hab´s gerade mal ausprobiert und ... wow, es funktioniert! Vielen Dank an Dich für diese Lösung!!! Hätte nicht gedacht, dass ich nach so langer Zeit noch eine Antwort bekomme!


    (Wie schafft man es nur, in den Tiefen der Konfiguration von selbst für so etwas eine Lösung zu finden?)