TB-12 extrem langsam bei LÖSCHEN+VERSCHIEBEN

  • Thunderbird-Version: 12.0.1
    Betriebssystem + Version: WinXP
    Kontenart (POP / IMAP): POP3+IMAP


    Es gab dauerhaft massive Geschwindigkeits-Probleme mit Thunderbird 12 -
    und diese konnten eindeutig einer Ursache zugeordnet werden:


    Bei den Funktionen LÖSCHEN und VERSCHIEBEN (wobei LÖSCHEN zunächst auch nur ein VERSCHIEBEN ist) hat TB-12 offenkundig eine Macke, die TB-11 nicht hat.


    Man lösche Mails, die größere Anhänge haben, und beobachte im Windows-Datei-Explorer das Anwachsen der TRASH-Ordner-Datei:


    Bei TB-12 lag die Schreib-Geschwindigkeit bei ca 10-20 KB pro Sekunde.
    Bei TB-11 lag die Schreib-Geschwindigkeit bei mehreren MB pro Sekunde.


    Seit Rückkehr zu TB-11 läuft alles wieder einwandfrei.


    Einflüsse des VirenScanners (McAfee) sind nicht gegeben. Die Tests wurden mehrfach durchgeführt mal mit, mal ohne AntiVir-Scan. Die Ergebnisse waren stets identisch.


    Gruß
    FRWBonn


    http://mozuser.wordpress.com/2…problems-filter-problems/

  • Hallo,

    Zitat

    Einflüsse des VirenScanners (McAfee) sind nicht gegeben.


    Du weißt aber, aber dass man dessen Einflüsse nicht so ohne Weiteres abschalten kann?
    Dazu musst du verhindern, dass McAfee überhaupt bei Windowsstart mitstartet.
    Und selbst dann werkelt der noch im Hintergrund.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Siehe:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=58851


    Ich habe das über Tage sehr gründlich getestet.


    1.
    Einfluss des Viren-Scanners ist NULL.
    2.
    Sobald von TB-12 auf TB-11 zurück gewechselt wird, läuft es wieder blitzschnell.
    3.
    Auch das Abschalten des Viren-Scanners bringt bei TB-12 keine Besserung.
    4.
    Wir arbeiten umfangreich mit Filtern, durch welche die Mails in verschiedene Ordner verteilt werden. Das geht so langsam, dass POP3-Downloads in Timeouts kommen. Folge: Die POP3-Sessoin bricht ab. Beim nächsten zyklischen Download wird die letzte Mail erneut geladen. Im schlimmsten Fall wird die selbe Mail mehrere Dutzend Mal per POP3 herunter geladen. Wenn das dann eine Mail ist mit einem fetten Attachment (was bei uns oft vorkommt), dann potenzieren sich die Probleme.


    Man öffne den Windows-Explorer und sehe sich die "Mail-Folder"-Datei an, in die geschrieben wird bzw. geschrieben werden soll.


    Dann lasse man einen Filter über einen reichlich gefüllten Ordner laufen, um einige bestimmte Mails in einen zweiten Ordner zu kopieren. Diesen zweiten Ordner dann im Windows-Explorer beobachten:


    Bei TB-11 sehr schnell, z.T. mehrere MB pro Sekunde.
    Bei TB-12 sehr langsam, z.T. nur 10-20 KB pro Sekunde.


    Der VirenScanner hat damit *NICHTS* zu tun - nachweislich.


    Es handelt sich hier um einen Programmierer-Bug der Thunderbird-Erzeuger.
    Ohne BugFix der Programmierer gibt es keine Abhilfe - nur den Schritt zurück zu TB-11.


    Der Hinweis auf Sicherheits-Lücken ist wenig hilfreich.
    Was nutzt mir ein "sicherer" TB-12, wenn ich die Mails erst gar nicht zu sehen bekomme, weil die POP3-Downloads zu lange brauchen und oft abbrechen, und wenn die Filter-Verteilungen nicht funktionieren?


    Gruß an alle:
    FRWBonn


    Siehe:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=58851

  • Es gibt 2 Szenarien hierfür:
    https://getsatisfaction.com/mo…les_and_possibly_other_tb


    Und eine anderes wenn die "Quarantäneoption" (Extras, Einstellungen, Sicherheit, Anti-virus) angehakt ist und man gleichzeitig Nachrichtenfilter benutzt.
    Den Forenbeitrag darüber finde ich im Moment nicht wieder.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Es wurden Probleme in anderen Foren gemeldet, in denen die Einstellung
    Extras > Einstellungen > Sicherheit > Antivirus und dort die Quarantäneeinstellungen das Anhaken dieses Punktes in Verbindung mit angelegten Nachrichtenfiltern zu erheblichen Problemen führte.
    https://getsatisfaction.com/mo…ssages_within_thunderbird


    Hast du diese Einstellung aktiviert?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Stimmt schon graba ,
    da ich von dem Helfer aber fast alle Antworten lese, weiß ich auch, dass er manchmal zu drastischen Formulierungen neigt und ein bisschen übertreibt.
    Auf der anderen Seite möchte ich aber hier jede mögliche Hilfe anbieten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw