thunderbird komplett löschen

  • Hallo an alle.
    Ich bin neu hier ud bräuchte von euch hilfe.
    Ich habe das Thundebird 13 auf mein Rechner installiert.
    Nun möchte ich Thunderbird deinstallieren.
    Ich habe thunderbird deinstalliert und wieder neu runtergeladen, und sah das mein altes Konto noch im thunderbird war.
    Ich möchte Thunderbird so deinstallieren bzw. alles Konten so löschen, als hätte ich Thunderbird nie auf mein Rechner gehabt.


    Möchte es dann komplett neu installieren, da ich das bekannt Problem mit Thunderbird habe. Und zwar, beim Konto einrichten schreibt er "benutzername oder Passwort falsch".
    Ich habe einige Tipps hier im Forum und anderswo gelesen, doch leider ohne erfolg (email von yahoo).


    Auch wenn ihr neue Tipps fürs Konto-Einrichten habt, möchte ich trotzdem wissen, wie ich Thunderbird komplett lösche.


    Danke an euch

  • Hallo TBF2012,


    wenn Du die geforderten Angaben


    Zitat

    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    gemachst hättest, dann könnte Dir hier vielleicht so geholfen werden, dass Du Deinen Donnervogel nicht löschen musst.


    Zitat

    Auch wenn ihr neue Tipps fürs Konto-Einrichten habt, möchte ich trotzdem wissen, wie ich Thunderbird komplett lösche.


    Da Du kein Betriebssystem angegeben hast entsprechend den jeweiligen Konventionen des Betriebssystems (Deinstallationsroutinen).


    Programm und Datenbereich sind beim Thunderbird grundsätzlich voneinander getrennt.


    Datensicherung vorher versteht sich von selbst.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,


    wie jedes ordentlich Programm trennt Thunderbird zwischen dem Programm und den Benutzerdaten, im TB Profil genannt. Dort werden sämtliche Einstellungen gespeichert. Du findest sie in Deinem Benutzerverzeichnis, siehe Anleitung und FAQ.
    Du kannst also das Programm sooft de-installieren und neu installieren wie Du willst, die Benutzerdaten (und damit ggf. auch falsche Einstellungen) bleiben Dir erhalten solange Du das Profil nicht löschst.

    "TBF2012" schrieb:

    ... da ich das bekannt Problem mit Thunderbird habe.


    Das ist kein Problem des Thunderbird. Die Ursache dafür liegt nahezu immer in einem Fehler beim Anwender, z.B. in falschen Einstellungen für das Konto oder für eine Firewall, die den TB blockiert, oder in einem nicht funktionierenden Internetzugang. Mir ist kein einziger Fall bekannt, in dem es am TB gelegen hätte. Eine Neuinstallation hilft Dir daher nicht weiter.
    Ich empfehle, die Einstellungen für das Konto, die Firewall etc. zu überprüfen und einen Blick in die Anleitung zu werfen. Die korrekten Einstellungen für yahoo findest Du auf deren Webseiten, wenn sie nicht gar auch in den FAQ hinterlegt sind.


    Gruß


    Susanne


    P.S.: Schon wieder nur zweite. Heute scheint nicht mein Tag zu sein ;-)

  • Thunderbird-Version: 13.0
    Betriebssystem + Version: Windows Vista
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo

  • Hallo TBF2012,


    so sehen die Konteneinstellungen meines Yahoo-Kontos aus. Bei mir funktioniert alles:


    Posteingangsserver:


    Server: pop.mail.yahoo.de
    Port: 995
    Benutzername: NamenteilVorDemAt
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS
    Authentifizierung: Passwort, normal


    Postausgangsserver:


    Server: smtp.mail.yahoo.de
    Port: 465
    Benutzername: NamenteilVorDemAt@yahoo.de
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS
    Authentifizierung: Passwort, normal


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Ja so sieht es bei mir auch aus.
    Das Problem ist, das andere yahoo konten funktionieren, nur bei einem nicht.

  • "TBF2012" schrieb:

    Das Problem ist, das andere yahoo konten funktionieren, nur bei einem nicht.


    na dann ist es ja durchaus wahrscheinlich, dass der Server Recht hat mit der Fehlermeldung


    "TBF2012" schrieb:

    ... "benutzername oder Passwort falsch".

  • Hallo TBF2012,


    bei manchen hilft es statt der yahoo.de-Server vorübergehend auf yahoo.com-Server zu wechseln. Also:


    pop.mail.yahoo.com
    smtp.mail.yahoo.com


    Oder alternativ:


    Datensicherung zuerst.


    Dann dieses konkrete Konto beim Thunderbird komplett löschen. Einschließlich der hinterlegten Passwörter bei den Einstellungen. Einschließlich der betreffenden Pfade im Mail-Ordner Deines Thunderbird-Profilordners. Der betreffende Ordner müsste pop.mail.yahoo(-#).de heißen.


    Da Du mehrere Yahoo-Konten hast, musst Du in den Konteneinstellungen des betreffenden Kontos überprüfen, welcher Ordner diesem Konto zugeordnet ist, damit Du nicht den falschen löschst.


    Danach Konto von Grund auf neu anlegen.


    Oder alternativ:


    Via WebMailer in Yahoo diesem Konto mal ein neues Passwort vergeben. Manchmal wird auch einfach ein Passwort nicht mehr akzeptiert.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier


  • Danke für den Tipp.
    Das habe ich schon ausprobiert. Von de auf com und umgekert.