Junk-filter funktioniert nicht

  • Thunderbird-Version 13.0
    Windows 7 Ultimate
    Kontenart POP
    Postfachanbieter live/hotmail


    Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage. Ich habe jetzt schon seit über 6 Wochen bestimmte Absender als Junk/Spam markiert, habe gesagt sie sollen gelöscht werden etc.
    Doch was passiert? Sie landen alle in meinem Posteingang mit einer Markierung, dass sie Junkmails sind.
    Ist aber glaube ich nicht Sinn und Zweck eines Filters. Ich möchte diese E-Mails garnicht mehr erhalten in meinem Posteingang.


    Habt ihr einen Rat für mich?


    Liebe Grüße


    Maggy

  • Ich habe folgendes gemacht:


    Konteneinstellungen- Neue Junknachrichten in Papierkorb verschieben
    plus: Adressbücher vertrauen- nur eigenes Adressbuch


    Grüße


    Maggy

  • Hallo,

    "Maggy7777" schrieb:


    Konteneinstellungen- Neue Junknachrichten in Papierkorb verschieben


    für Junk ist eigentlich der Junk-Ordner vorgesehen.
    Stelle bitte mal Folgendes ein: Neue Junk-Nachrichten verschieben in Anderer Ordner > Junk in lokale Ordner

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Maggy!


    Hast du mehrere POP Konten und dabei globale Kontenführung, landen also Mails im lokalen Ordner?


    Btw:

    "Maggy7777" schrieb:

    plus: Adressbücher vertrauen- nur eigenes Adressbuch

    das würde ich nicht tun. Ich habe gestern mal wieder eine Mail von einem Bekannten erhalten, der die aber definitiv nicht geschickt hat, darin ein Link zu einem Shop. Betreffzeile im Header: "Subject: Bicycle i"
    Die Mail war auch nicht an mich direkt adressiert.
    Im Quelltext sehe ich, dass die Mail an sich sonst harmlos ist, es gab auch keinen Anhang, aber es hätte ja auch sonst was sein können und den Link habe ich nicht verfolgt, mache ich vielleicht mal am WE in meinem virtuellen System, da kann dann nichts passieren.
    TB hat die Mail ordnungsgemäß als Junk deklariert, weil ich eben nicht Absendern einfach vertraue oder TB dazu anweise.
    Ich schaue regelmäßig meinen Junk-Ordner durch und korrigiere mit dem Junk-Button falsche Einordnungen.