Probleme beim Mailempfang [erl.]

  • Edit: Es ist nicht sinnvoll, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet.Mod. graba




    Hallo,
    ich habe übrigens das gleiche Problem. Meine Einstellungen sind allerdings alle richtig!
    Denn es sind 5 verschiedene Emailadressen (eigene Homepage mit eigenen Adressen).
    Plötzlich empfangen 2 Konten keine Emails mehr. Unten in der Statusleiste wird eingeblendet
    " konto@... empfängt 1....18 ...
    Allerdings kommt nichts an. Das Spiel wiederholt sich nach beenden und Neustart von Thunderbird.
    Die selben Konten gehen auch auf einem anderen Rechner nicht. Und jetzt kommt's:
    Auf meinem Notebook geht's.
    Ich bin IT-Profi auch beruflich, finde diesen unlogischen Fehler aber (noch) nicht.
    Habe recht viele alte Emails im Unterordner archiviert. Ob es das ist?
    Weiß jemand mehr?
    Beste Grüße an die Gemeinde


    --Signatur habe ich noch nicht, bin ganz frisch hier --

  • Hallo,
    ich sehe keine Übereinstimmungen mit dem ursprünglichen Thema, denn der Kontakt zum Server kommt ja offensichtlich zustande.
    Meine vorläufige Diagnose: überfüllter nicht gewarteter Posteingang.


    Bitte schreibe einen neuen Beitrag in einem neuen Thread.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für den Hinweis!
    So ähnlich war es auch. Der Eingang war zwar absolut nicht überfüllt, aber es war scheinbar eine beschädigte Mail dabei., woran sich Thunderbird "festgebissen" hat - überhaupt kein Anhang oder so. Es waren nur ca. 15 Mails a' 8 Kb. Ich habe alle Mails auf dem Server gelöscht und siehe da: geht wieder.
    Damit scheint es gelöst.
    Danke!